Low Carb/ Rezept/ Werbung

Low Carb Blumenkohlbombe mit Rahmsauce

Low Carb Blumenkohlbombe mit Rahmsauce 1

Inhalt

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

Heißhunger ade! Hallo Low Carb Blumenkohlbombe! Geht´s Euch gerade auch so? Der Urlaub ist endlich gebucht. Bis zur Abreise sind es zwar noch ein paar Monate, doch wir wissen, die Zeit rennt schneller davon, als man denkt und der Body ist noch nicht in Bestform! Es wird höchste Zeit etwas zu tun.

Ich selbst gehe ja seit Mai ins Fitnessstudio und trainiere zwei bis dreimal die Woche. Um meinem Traum vom Hüftspeck wegzubekommen, habe ich jetzt etwas meine Ernährung umgestellt, was mir aber ehrlich gesagt nicht immer gelingt. Woran es liegt? Ich muss für unsere vierköpfige Familienmitglieder kochen und die möchten nicht auf Kohlenhydrate verzichten. Aber ich versuche es zu mindestens auf eine gesunde Ernährung zu achten. Der Wille ist schon mal da und so versuche ich mich Low Carb zu ernähren.

 

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

Was ist Low Carb genau?

Das Kürzel Car kommt vom englischen Wort für Kohlenhydrate „Carbohydrahte“ und dessen Kurzform „Carbs“. Idealerweise sollten auf dem Speiseplan nicht mehr als 30 % der Kalorien aus Kohlenhydraten bestehen. Tschüss Zucker, Süßigkeiten, Brot. Weißmehlprodukte wie Kuchen, Nudeln und Co. klingt vielleicht schwierig, ist es aber nur in der ersten Woche, wenn man das Prinzip erst einmal verinnerlicht hat und die Alternativen kennt. Dann weiß man ganz schnell, was auf dem Teller darf.

Wie oben schon gesagt …Das Geheimnis bei Low Carb ist, nur möglichst wenige Kohlenhydrate pro Mahlzeit zu sich zu nehmen. So esse ich halt, wenn ich Nudeln, Kartoffeln, Reis koche, für meine Familie keine mit und suche mir dann eine andere Alternative dazu. Statt Spaghetti gibt es dann zum Beispiel: Zucchini oder Kohlrabi Zoodles, die ich mit meinem Spiralschneider mache. So schauen Sie aus wie Spaghetti. Oder zum Schnitzel, einen Gemüsesalat oder Blumenkohlsalat, und ich verwende seit neusten Xucker Feinkörniges Xylit zum Backen.

 

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

 

Als die Blumenkohlbombe fertig auf dem Esstisch stand, schaute meine Familie sie an und meinte daraufhin, dass sie aussieht, wie ein Braten. Der einzige Unterschied, sie besteht aus zum Teil aus Hackfleisch und zum Teil aus Blumenkohl. Das Highlight für meine Kids, war natürlich der knusprige Bacon drumherum. Er gibt der Blumenkohlbombe einen tollen Geschmack. Auf die Idee hat mich Claudia von honey love and like gebracht, sie hatte es auch schon mal gekocht.

Damit es nicht allzu trocken ist, habe ich noch eine kräftige Rahmsauce gemacht und einen Ruculasalat mit einem Granatapfeldresssing. Für das Dressind wird der Granatapfel halbiert, die Schale nach innen drücken und die kerne vorsichtig auslösen. Dabei den austretenden Saft in der kleinen Schüssel auffangen und mit 2 Esslöffel Weißweinessig, 4 Esslöffel Olivenöl verrühren. mit Salz, Pfeffer und Xucker abschmecken. Anschließend die Kerne über den Ruculasalat verteilen, mit dem Granatapfeldresssing beträufeln.

 

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

Low Carb Blumenkohlbombe

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

 

 

 

 Low Carb Blumenkohlbombe Rezept

Low Carb Blumenkohlbombe mit Rahmsauce

Ich wünsche Euch einen Guten Appetit!

*Amazon Affiliate Link*

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

6 Comments

  • Reply
    Astrid Scholz
    23. Februar 2018 at 19:54

    Boa wie lecker das muss ausprobiert werden. Danke für das tolle Rezept. Meine Freundin muss das auch haben ??die liebt so was auch . LG Astrid

  • Reply
    Laura
    23. Februar 2018 at 20:09

    Ich liebe ja Bacon und würde den nur alleine Essen. Eine tolle Kombination finde ich. Danke für dieses Rezept! Lg Laura

  • Reply
    Shadownlight
    23. Februar 2018 at 20:53

    Das ist ja ne super Idee!
    Hab ein schönes Wochenende!

  • Reply
    Andrea Dieth
    24. Februar 2018 at 16:07

    Das hört sich superlecker an und wird ausprobiert.

  • Reply
    Nina
    27. Februar 2018 at 8:15

    Wäre jetzt geschmacklich nicht mein Ding, sieht aber extrem gut aus. Optisch ein absolutes Highlight.

  • Reply
    Low Carb - Double Chocolate Cake für alle Schokoladenfans
    11. März 2018 at 14:26

    […] Familie habe ich übrigens nicht verraten, dass er Low Carb ist. Und soll ich Euch was verraten, sie haben es nicht herausgeschmeckt, dass diesmal kein […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: