Crookie Rezept | Croissant & Cookie – Der Gebäcktraum für Naschkatzen

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Hallo meine Lieben, Naschkatzen! Ein Crookie ist eine Fusion aus einem Croissant und einem Chocolate Chip Cookie. Es handelt sich um ein virales Gebäck-Trend, das in einer Pariser Bäckerei erfunden wurde.

Die Zubereitung erfolgt, indem ein Croissant der Länge nach aufgeschnitten und mit einem Keksteig aus Mehl, braunem Zucker, Vanilleextrakt, Butter und Schokoladenstückchen gefüllt wird. Anschließend wird das gefüllte Croissant gebacken, bis es knusprig ist und der Cookieteig weich und süß.

Das Ergebnis ist ein knuspriges Croissant mit einer weichen, süßen Füllung aus Cookieteig – eine Mischung aus dem französischen Croissant und dem amerikanischen Chocolate Chip Cookie. Der Name “Crookie” setzt sich aus “Croissant” und “Cookie” zusammen und spiegelt die Fusion dieser beiden Gebäcke wider. Das Ergebnis? Ein wahres Geschmackserlebnis, dass ihr unbedingt selbst ausprobieren müsst – der Crookie!

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Zubereitung vom Crookie

Lass uns keine Zeit verlieren und direkt mit der Zubereitung dieses Gebäcktraums beginnen. Als Erstes bereitest du den Keksteig zu. Dafür mischst du in einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Vanilleextrakt und weiche Butter zu einer sämigen Masse. Dann kommen die Schokoladentropfen oder -stückchen dazu und werden untergehoben. Schon ist der Teig fertig!

Nun zu den Croissants. Schneide sie der Länge nach auf, ohne sie ganz zu durchtrennen. Fülle großzügige Portionen des Keksteigs in die Taschen der Croissants. Verteile den restlichen Teig gleichmäßig auf den Croissants, damit sie schön vollgepackt sind.

Backe deine Crookies bei 160-180°C für 8-12 Minuten im Ofen, bis sie eine knusprige, goldbraune Kruste haben. Der Duft, der deine Küche erfüllen wird, ist einfach unbeschreiblich!

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Welche Füllungen eignen sich am besten für einen Crookie?

Die wichtigsten Zutaten für den Keksteig sind:

  • Mehl (ca. 100g)
  • Brauner Zucker (ca. 70g)
  • Vanilleextrakt
  • Weiche Butter (ca. 60g)
  • Schokoladentropfen oder gehackte Schokolade (ca. 80g)

 

Eine Füllung aus reinem Keksteig mit Schokoladenstückchen wird daher in allen Rezepten empfohlen und eignet sich am besten. Andere Füllungen wie Marmelade, Creme oder Obst würden den typischen Crookie-Geschmack verfehlen und sind in den Suchergebnissen nicht erwähnt.

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Kann man einen Crookie auch ohne Keksteig zubereiten?

Der Keksteig ist das entscheidende Merkmal, das einen Crookie definiert. In allen Rezepten wird explizit die Zubereitung eines Keksteigs aus Zutaten wie Mehl, Zucker, Butter, Vanilleextrakt und Schokoladenstückchen beschrieben. Dieser Keksteig wird dann in aufgeschnittene Croissants gefüllt und zusammengebacken.

Die Kombination aus knusprigem Croissant und weichem, schokoladigem Keksteig ist das Charakteristische und macht den einzigartigen Geschmack eines Crookies aus.Ohne den Keksteig wäre es lediglich ein gefülltes oder überbackenes Croissant, aber kein Crookie mehr.

In keiner der Quellen wird eine Alternative ohne Keksteig erwähnt. Stattdessen wird die Zubereitung des Keksteigs als essenzieller Schritt hervorgehoben. Daher lässt sich schlussfolgern, dass man keinen authentischen Crookie ohne die typische Keksteigfüllung herstellen kann.

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Der erste Biss

Wenn du den ersten Bissen in deinen Crookie nimmst, wirst du eine Geschmacksexplosion erleben, die dich von den Socken hauen wird. Die Kombination aus knusprigem Croissant und weichem, schokoladigem Keksteig ist einfach unbeschreiblich lecker. Mit jedem Bissen schmilzt die Schokolade auf deiner Zunge und der Geschmack von Vanille und Butter umhüllt deine Sinne.

Ich hoffe, ihr seid jetzt genauso begeistert von diesem Crookie-Wunderwerk wie ich! Es ist die perfekte Nascherei für einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch, ein Picknick im Park oder einfach, wenn ihr mal wieder etwas ganz Besonderes für eure Naschkatzen-Seele braucht. Probiert es aus und lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat! Bis zum nächsten süßen Abenteuer!

Crookie Rezept | Croissant & Cookie

Ein Crookie wird folgendermaßen zubereitet:

  1.  Zunächst wird ein Keksteig aus Mehl, braunem Zucker, Vanilleextrakt, weicher Butter und Schokoladenstückchen zubereitet und zu einer glatten Masse verknetet.
  2.  Dann werden fertige Croissants der Länge nach in der Mitte aufgeschnitten, ohne sie ganz zu durchtrennen.
  3.  Der vorbereitete Keksteig wird in Portionen aufgeteilt und in die aufgeschnittenen Croissants gefüllt. Eventuell übrig gebliebener Teig kann flach auf die Croissants gedrückt werden.
  4.  Die gefüllten Crookies werden auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Backofen bei 160-180°C für 8-12 Minuten gebacken, bis sie knusprig sind.

Das Ergebnis sind knusprige Croissants mit einer weichen, schokoladigen Keksfüllung – eine Fusion aus dem französischen Croissant und dem amerikanischen Chocolate Chip Cookie.

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Rezept zum Ausdrucken:

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Crookie | Croissant & Cookie - Der Gebäcktraum für Naschkatzen

Drucken Rate
Gericht: Gebäck
Küche: Französisch
Keyword: Cookie, Croissant, Crookie
Portionen: 4 Stück

Zutaten

  • 4 Aufback Butttercroissant

Für den Cookieteig:

  • 100 g weiche Butter
  • 80 g brauner Rohrzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 160 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Milch
  • 100 g Zartbitter Schokotropfen

Anleitungen

  • Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und bereite ein Backblech mit Backpapier vor.
  • Schneide die Buttercroissants auf und lege sie auf das vorbereitete Backblech.
  • In einer Schüssel die Butter, den Zucker und das Vanilleextrakt mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
  • Anschließend das Mehl, das Salz und die Milch hinzufügen und schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Falls der Teig zu trocken ist, einfach noch ein wenig Milch unterrühren.
  • Zum Schluss die Schokotropfen einarbeiten.
  • Nun nimmst du etwa 1 Esslöffel vom Cookieteig und verteilst es in das aufgeschnittene Buttercroissant.
  • Dann nimm einen Eisportionierer oder zwei Löffel, um den Teig portionsweise auf die Enden der Croissants zu verteilen.
  • Verstreiche den Teig dann vorsichtig fast zur Mitte hin.
  • Die Crookies backst du dann für 8-12 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen.
Sonntags ist Kaffeezeit

Nährwerte

Calories: 180kcal

Das Bild zeigt vier Crookies auf einem schwarzen Teller, umgeben von rosa Blumen und Eukalyptuszweigen. Ein Crookie ist eine Kombination aus einem Croissant und einem Cookie. Die Crookies sind halb Croissant mit ihrem goldbraunen, glänzenden Teig und halb Cookie mit ihrem dickeren, bräunlichen Keksanteil, der Schokoladenstücke enthält.

Hier findest du noch weitere Gebäckrezepte:

 

Genieße die sagenhaften viralen TikTok Crookies in vollen Zügen!

Genieße die sagenhaften viralen Crookies in vollen Zügen! Diese köstliche Fusion aus Croissants und Cookies vereint das Beste aus beiden Welten: die zarte, blättrige Textur eines Buttercroissants mit dem süßen, schokoladigen Geschmack eines Cookies. Ob zum Frühstück, als Nachmittagsleckerei oder als Dessert – die Crookies sind immer ein Genuss.

Jeder Bissen verspricht ein himmlisches Geschmackserlebnis, das du nicht so schnell vergessen wirst. Perfekt, um sie mit Freunden und Familie zu teilen oder einfach alleine zu genießen. Lass dich von diesem viralen Trend verzaubern und erlebe pure Freude bei jedem Bissen!

Viel Spaß beim ausprobieren von den Crookies!

Eure Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.