Rezept

Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne

Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne 1

Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne

Heute habe ich ein cremiges und leckeres Cheesecake mit Himbeersahne Rezept für Euch. Diesen Cheesecake gab es neulich bei uns zum Nachmittags Kaffee. Ich hab ihn mittlerweile schon zum vierten Mal gebacken, da die Zubereitung einfach ist und man kann bei diesen Cheesecake mit Himbeersahne überhaupt nichts falsch machen.

Kleiner Tipp: Am besten Ihr macht ihn einen Abend zuvor, denn er muss 8 Stunden in den Kühlschrank, damit er fest wird. Wem der Cheesecake zufiel, ist kann gerne die Menge halbieren und nimmt, statt einer 25er Springform eine 18 – 20er cm Springform. Das habe ich nämlich getan. Für unsere Familie langt das vollkommen. Außer wir haben Freunde eingeladen oder gehe auf eine Feier und dann nehme ich eine größere Backform. Immerhin sollen da ja alle satt werden.

Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne

Wenn man mich fragen würde, welche Jahreszeit mir am liebsten ist, muss ich gestehen: Sommer! Ich liebe es dann im Garten zu sitzen und finde es faszinierend, wenn alles blüht, grünt und die ersten Früchte geerntet werden können. Vor sieben Jahren habe ich angefangen in unseren Garten, die ersten Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Erdbeeren zu pflanzen.

Doch so richtig reicht die Ernte manchmal nicht aus, um einen Kuchen damit zu backen. Kaum sind sie rot, essen sie unsere Kinder einfach zu schnell auf, ohne dass ich es mitbekommen habe. Das heißt dann, dass ich doch auf dem Wochenmarkt gehen muss.

Auch Äpfel, Birnen und Kirschbäume zieren unseren Garten und einige davon sind schon über 4 Meter hoch und tragen mittlerweile richtig viele Früchte. Im Herbst können wir schon literweise selbst gemachten Apfelsaft machen …der ist superlecker und einfach göttlich, wie unsere Kids immer sagen. Ich freue mich schon auf den Herbst, obwohl es dann wieder kälter wird und man wieder Jacken anziehen muss und es regnet wieder …Jetzt aber das Rezept vom Cheesecake mit Himbeersahne.

Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne

Cheesecake mit Himbeersahne

Zutaten für 12 Stück

Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne

 

Einen schönen Tag wünsche ich Euch,
Tina-Maria

9 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    3. Mai 2018 at 13:04

    Das hast du ja wieder toll gebacken!
    Liebe Grüße an dich!

    • Reply
      Blogzeit39
      4. Mai 2018 at 15:42

      Hallo, vielen lieben Dank! Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    pamelopee
    3. Mai 2018 at 13:35

    Lecker, lecker! Bei dir darf man aber auch echt nicht vorm Essen lesen. Mir knurrt gerade echt der Magen.
    Alles Liebe und einen schönen Tag wünscht dir Pamela!

    • Reply
      Blogzeit39
      4. Mai 2018 at 15:41

      Hallo Pamela, da hast du recht. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Claudia
    3. Mai 2018 at 15:02

    Der sieht echt gut aus 🙂 Sehr erfrischend.

    • Reply
      Blogzeit39
      4. Mai 2018 at 15:39

      Das ist er auch und so leicht und so schön cremig. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Filine bloggt
    5. Mai 2018 at 21:59

    Sieht sehr gut aus!

  • Reply
    San Sebastian Cheesecake - Unwiderstehlich cremig und lecker
    11. Januar 2020 at 15:53

    […] keinen cremigen Kern, sondern er ist eher durchgebacken und hat einen Keksboden, wie dieser Cheesecake mit Himbeersahne. Zudem hat dieser Cheesecake noch eine braune Schicht, die ihn so besonders aussehen lässt, er ist […]

  • Reply
    Beeriger New York Cheesecake | Wunderbar cremig
    19. Juli 2020 at 9:03

    […] Cremiger und himmlischer Cheesecake mit Himbeersahne […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: