Eis Rezepte/ Werbung

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine 1

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Eure Kinder lieben auch gerne Slush-Eis, dann habe ich für dich ein Rezept, wie du Slush-Eis ganz einfach und schnell selber machen kannst. Du brauchst  dafür nur 3 Zutaten und zwar: Eiswürfel, Sirup und einen Mixer oder eine Slush-Maschine. Viel Spaß beim Genießen und ausprobieren!

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Am Wochenende hatten wir bei uns über 25 Grad, die Rollläden waren im ganzen Haus unten, aber wir gingen alle total ein. Was gibt es da Köstliches für die Kids und auch für die Erwachsenen zum Abkühlen – Na klar, ein Eis, und zwar ein farbenfrohes Slush-Eis.

Wenn Ihr nach einer Antwort sucht, wie man einen Slushie in einem Mixer macht, oder mit einer Slush-Maschine die man bei https://www.expondo.de/slush-maschine/ bekommt, habe ich die perfekte Antwort für Euch. Zunächst benötigtet Ihr alle erforderlichen Zutaten für die Slush-Eis. Stellt sicher, dass Ihr viel Eis in Ihrem Gefrierschrank habt und den gewünschten Geschmack habt.

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Rezept: Beeren Slush-Eis selber machen

Alles was die dafür brauchst für dein Slush-Eis ist Wasser, Sirup eures Vertrauens – Wie Waldmeister-, Himbeer-, oder Erdbeersirup. Ich habe dafür meinen selbstgemachten Beerensirup verwendet. Du kannst aber auch eine gefrorene Walbeerenmischung nehmen. Dann benötigst du natürlich noch viele Eiswürfel und einen guten Hochleistung Mixer oder eine Slush-Maschine.

Zuerst gebt Ihr den Sirup, die Eiswürfel und das Wasser in den Mixer und lässt alles für etwa 3-4 Minuten auf der höchsten Stufe mixen. WICHTIG- Immer wieder einmal Stoppen, da es sonst zu flüssig wird. Es muss eine glatte Textur entstehen. Mischt alles mit einem Löffel durch und überprüft, ob alle Zutaten vollständig vermischt sind. Danach sofort das das Slush-Eis Mischung in Gläser geben und steckt einen Strohhalm hinein. Und schon hast du ein superleckeres Slush-Eis gezaubert.

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Eine andere Alternative ist – Wie man Slush-Eis mit einer Slush-Maschine macht

Eine zweite Methode, um köstliches Slush-Eis herzustellen ist zum Beispiel mit einer Slush Maschine. Wenn Ihr nach einer Möglichkeit sucht, das leckerste und am besten schmeckenden Slush-Eis zu Hause herzustellen, ist eine Slush-Maschine die beste Wahl.

Zunächst benötigt Ihr eine Slush-Maschine und da ist die Verwendung  von diversen wie diese Slush-Maschine eine gute Wahl. Das sind super tolle und professionelle Maschinen. Schaut Euch einfach mal auf der Seite um.

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Um einen Slushie mit einer Slush-Maschine zumachen, gibt man als erstes die Flüssigkeit – Sirup, Wasser und gekühltes eiskaltes Wasser in die Slush-Maschine. Dann startet man die Maschine. Das Kühlsystem der Maschine kühlt automatisch alle Zutaten und ihr erhaltet in nur wenigen Minuten den perfekten Slushie.

Ich finde, es gibt doch nichts Schöneres als ein cooles und leckeres Slush-Eis an einem heißen Sommertag. Ein kühler Slushie ist der absolute Weg, um die Sommerhitze zu besiegen. Oder wie seht ihr das? Habt Ihr schon einmal Slush-Eis selbstgemacht?

Beeren Slush-Eis selber machen mit und ohne Slush Maschine

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag und genießt den Sommer!

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: