Mega fruchtige Biskuitrolle mit Himbeeren Rezept

Mega fruchtige Biskuitrolle mit Himbeeren Rezept 1

So einfach backst du eine Biskuitrolle mit Himbeeren –  Am letzten Freitag zelebrierten wir in Deutschland den eindrucksvollen “Tag der Deutschen Einheit”. Ein Tag, an dem unsere Kinder keine Schule hatten und unsere älteste Tochter einen kreativen Einfall präsentierte: Gemeinsam einen Kuchen kreieren. Schnell war die Entscheidung gefallen: Eine saftige Biskuitrolle mit frischen Himbeeren sollte es werden.

Den Vormittag nutzten wir intensiv, um als Familie in der Küche ein wahres Backevent zu veranstalten. Umgeben von Basiszutaten wie Mehl und Zucker sowie den erfrischenden Himbeeren, teilten wir uns Aufgaben wie das Rühren und Abwiegen. Natürlich kam auch der Moment, den jedes Kind liebt: Das Rührschüssel-Ausschlecken, eine kleine, süße Belohnung zwischendurch.

Biskuitrolle mit Himbeeren

Während die Stunden verstrichen, verschmolzen Vorfreude auf das Backwerk und die wertvolle gemeinsame Zeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Unsere Kinder waren nicht nur begeistert, sondern lernten auch, wie man leidenschaftlich backt. Doch es war vor allem das Gemeinschaftsgefühl und die pure Freude, die diesen Tag zu einem Highlight werden ließen.

Mit steigender Spannung und dem verführerischen Duft aus dem Ofen, warteten wir auf das fertige Backwerk. Und als die Biskuitrolle endlich fertig war und mit Himbeeren verfeinert wurde, erfüllte uns ein Gefühl des Stolzes.

Den Nachmittag krönten wir mit dem Genuss unserer selbstgebackenen Köstlichkeit. Die Biskuitrolle, flaumig und mit dem fruchtigen Kick der Himbeeren, war ein Genuss. Doch das Wichtigste war die gemeinsame Zeit an diesem besonderen Feiertag – ein Tag, der für uns alle mit schönen Erinnerungen verbunden bleibt.

IMG_Biskuitrolle mit Himbeeren

Rezept:  Biskuitrolle mit Himbeeren

Biskuitrolle mit Himbeeren

Zutaten

  • Teig
  • 60 g Mehl
  • 45 g Speisestärke
  • 1 1/2 Tl Weinsteinbackpulver
  • 90 g Zucker
  • Salz
  • 3 Eier Gr.M
  • Füllung
  • 250 g Himbeeren
  • 1 1/2 Vanilleschoten
  • 3 Bio-Limetten
  • 175 g Himbeerkonfitüre ohne Kerne
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 2 PK. Sahnefestiger
  • 500 ml Schlagsahne 35% Fett
  • Zubehör
  • 2 Einwegspitzbeutel

Anleitungen

  • Zubereitung für den Biskuitteig
  • Backofen auf 190°C / Umluft 170°C vorheizten.
  • Mehl, Stärke und Backpulver mischen, zur Seite stellen. Zucker, 1 Prise Salz und die Eier mit der Küchenmaschine 8 Minuten cremig-weiß aufschlagen. Nun die Mehlmischung in 3-4 Portionen auf die Eimasse sieben und mit dem Schneebesen locker unterheben. Teig gleichmässig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und auf der 2. Schiene von unten 9-10 Minuten hellgelb backen.
  • Ein Küchentuch mit 1 EL Zucker bestreuen. Biskuit mit dem Backpapier vom Blech nehmen und auf das Tuch stürzen. Backpapier mit kaltem Wasser bepinseln, nach ca. 20 Minuten vorsichtig abziehen. Die Biskuitplatte sofort zusammen mit dem Küchentuch aufrollen und vollständig abkühlen lassen.
  • Füllung
  • Himbeeren halbieren. Vanilleschote längs einritzen, das Mark herauskratzen.
  • Limetten waschen und abtrocknen, 3 TL Schale fein abreiben. 3 EL Saft auspressen, Konfitüre, Vanillemark und Limettensaft verrühren. 1/3 davon in einen Einwegspitzbeutel füllen. 2 TL Limettenschale, Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen, dabei die Zuckermischung einriegeln lassen. 1/3 der Sahne in einen Einwegspitzbeutel füllen.
  • Den abgekühlten Biskuit entrollen. Mit der restlichen Sahne bestreichen, restliche Konfitüre mit einem Löffel auf 2/3 der Himbeeren bestreuen. Biskuit mithilfe des Geschirrtuchs mit der Füllung aufrollen, sodass das die Nahtstelle unten liegt.

Biskuitrolle mit Himbeeren

Beim Backen einer Biskuitrolle mit Himbeeren gibt es einige wichtige Tipps, die beachtet werden sollten, um ein erfolgreiches und leckeres Ergebnis zu erzielen. 

  1. Biskuitteig gleichmäßig ausrollen: Beim Backen der Biskuitrolle ist es entscheidend, den Teig gleichmäßig dünn auf dem Backblech zu verteilen. Dafür sollte die Teigmasse sorgfältig in die Ecken und Kanten gestrichen werden, damit die Rolle später gleichmäßig aufgerollt werden kann. Verwende am besten ein Backpapier auf dem Backblech, um das Anhaften des Teigs zu verhindern.
  2. Biskuitrolle sofort nach dem Backen rollen: Sobald der Biskuitteig aus dem Ofen kommt, ist er noch warm und flexibel. Um Risse im Teig zu vermeiden, sollte er direkt nach dem Backen vorsichtig, aber zügig mithilfe eines sauberen Geschirrtuchs oder Backpapiers aufgerollt werden. Dadurch wird die spätere Form der Biskuitrolle fixiert und sie behält ihre Struktur.
  3. Füllung gut vorbereiten und nicht zu feucht: Die Himbeerfüllung sollte im Voraus vorbereitet werden, damit sie ausreichend Zeit hat, abzukühlen, bevor sie auf den Biskuitteig gestrichen wird. Achte darauf, dass die Füllung nicht zu feucht ist, da überschüssige Flüssigkeit den Biskuitteig durchweichen und die Konsistenz beeinträchtigen kann. Du kannst auch eine dünne Schicht geschmolzener Schokolade oder Buttercreme auf dem Biskuitteig auftragen, um ihn vor dem Durchweichen durch die Füllung zu schützen.

Indem du diese drei Tipps beachtest, wirst du eine wunderbare und köstliche Biskuitrolle mit Himbeeren zubereiten können, die bei deiner Familie und Freunden sicherlich großen Anklang finden wird. Gutes Gelingen!

 

Biskuitrolle mit Himbeeren

Der Biskuitteig ist flaumig und süß, während die frischen Himbeeren eine fruchtige und leicht säuerliche Note hinzufügen. Die süße und saure Kombination kann eine angenehme Geschmackserfahrung bieten. Magst du Biskuitrolle mit Himbeeren auch so sehr wie ich? 

 

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag,

Eure Tina-Maria

Werbung-Affiliate Links
Das habe ich bei meinem  Rezept verwendet:
Meine Rührschüsseln – mit Stoppboden, Ausgießer und rutschfestem Griff
Mein Handmixer – leise und trotzdem sehr durchzugsstark. Super Leistung!
Meine Waage – mit USB Kabel, sehr präzise und auf das Gramm genau
Mein Messbecher – bequemer und sichere Griff, das einfache Ablesen ist wunderbar
Auf meiner Webseite verwende ich Affiliate-Links*. *BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

MerkenMerken

MerkenMerken

4 Kommentare

  1. das sieht ja verführerisch aus!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

  2. Huhu Tina-Maria,
    das sieht wie immer sehr lecker aus. Ich mag Biskuitrollen auch sehr gern.
    GLG und noch einen schönen Sonntag

  3. Das Rezept habe ich mir natürlich gleich angeschaut und ich muss zugeben…wieder megalecker! Liebe Grüße

  4. Das sieht so verdammt lecker aus. Ich liebe Bisquit in jeglicher Form und mit Himbeeren noch dazu. Yummy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.