Travel

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa 1

Traumhafter Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Hallo, da bin ich wieder gut erholt und mit neuer Kraft … Wie mein Urlaub war? … Die Füße stecken im warmen Sand, eine sanfte Brise weht vom Meer, von irgendwoher erklingt Sirtaki-Musik … Urlaub auf Kos ist göttlich. Heute im ersten Teil meiner Reise nehme ich Euch mit, auf meine wundervollen Urlaubsmomente, der dem Paradies ganz nahe kommt.

Es ist gar nicht leicht ein Hotel zu finden, das allen gleichermaßen gefällt. Jedes Jahr stellt sich im Dezember bei uns schon die Frage, wohin geht es diesmal in den Sommerferien? Durch Zufall habe ich, nachdem mein Mann im Reisebüro war, und nichts gefunden hatte, das Ruder in die Hand genommen und habe einfach mal den Hotelnamen von unserem letzten Sommerurlaub auf Kreta eingeben und siehe da, das Mitisis hat noch viele weitere Hotels auf den schönsten Inseln Griechenlands.

Auf Anhieb gefiel mir sofort das 5-Sterne Mitsis Blue Domes Resort & Spa bei Kardamena auf Kos. Das 7 Jahre alte Hotel liegt in einer sehr ruhigen Lage und ist direkt am Strand und hat viele Pools, genau was wir gesucht haben. Alleine die Bilder sprachen für sich und auch die vielen positiven Bewertungen. Gleich mal geschaut ob im August noch was frei ist und JA! Innerhalb von 30 Minuten war unser Urlaub für die Sommerferien 2017 gebucht.

 

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa

 

Kos wir kommen!

Die Koffer, Reiseapotheke und Schnorchenlmasken waren gepackt und es konnte losgehen. Anstatt wie jedes Jahr um 6 Uhr den Flieger zu nehmen, ging es diesmal erst nachmittags los. Zwar ist man erst am Abend am Ziel, doch ich muss sagen, uns hat es nichts ausgemacht. Dafür hatten wir am Abreisetag einen ganzen Tag gut, da es erst abends zum Flughafen ging.

Zwar war es schon dunkel, als wir am Hotel ankamen, doch der Empfang, als wir mit dem Shuttlebus die Auffahrt hochgefahren sind, war gigantisch. Übergroße Flammenschalen brannten und das Hotel war hell erleuchtet. Der erste Eindruck zählt ja, sagt man ja bekanntlich und hier stimmte einfach alles.

Freundlich wurden wir alle vier, an der Rezeption von einer jungen Frau begrüßt, und wir erhielten unsere Zimmerkarten sowie eine Karte von der Hotelanlage, wo uns alles genau erklärte. Wo was zu finden ist (Bungalows, Maisonettes, Pools, Whirlpool, Kinderpool, Haupt-Restaurants, Themen Restaurants, Beach Bar, Spa etc.). Anschließend wurden unsere Koffer und wir mit einem Hotelcar in unsere Apartment bzw. Maisonettes gebracht. Das Mitsis Blue Domes Resort & Spa hat Standardzimmer, Bungalow, Familienzimmer und Villa anzubieten.

 

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa

 

Unser neues Zuhause im Mitsis Blue Domes Resort & Spa

Gebuchte hatten wir eine Maisonette für 2 Erwachsene und zwei Kinder. Unten befand sich der Wohn-/Schlafraum mit zwei Betten, einer Minibar, TV, Klimaanlage, Internetzugang, kostenfreies WLAN, Tisch und zwei Stühlen. Im Nebenraum war ein schönes Bad mit WC, Badewanne, Dusche und ein großes Waschbecken. Einen kleinen Flur gab es auch noch mit einem eingebauten Kleiderschrank mit jeder Menge Platz für Kleider, Schuhe, Badesachen etc.

Im Oberen Bereich, der über eine Holztreppe erreichbar war, befand sich unser großes Schlafzimmer mit einem Doppelbett, Schrank, TV und Klimaanlage und einem anliegenden Badezimmer. Als ich die Tür aufmachte um zu sehen, wie es aussieht, hat es mir fast die Sprache verschlagen … Wahnsinn! Alleine diese tolle Decke mit der hellblauen Kuppel und den schönen Steinfliesen … wunderschön.

Jeden Tag wurde unser Zimmer top gereinigt und wir hatten immer frische Handtücher. Auch unsere Minibar war immer gut gefüllt mit Wasser, Bier, Limo und Saft. Es gab sogar eine Nespresso Kaffeemaschine, wobei wir diese nie benutzt haben. Dafür umso mehr die Minibar.

 

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa

Traumhafter Urlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

 

Traumhafter Urlaub im Mitsiis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Traumhafter Urlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa 2

 

Pool oder ab zum Strand?

Das Hotel hat insgesamt eine 650 Meter lange Pool-Anlage mit 8 großen Pools und 6 gemeinschaftlichen Pools (alle Salzwasser), sowie ein traumhafter Süßwasser Kinderpool, das ein großes Schloss ist. Salzwasser-Pools scheinen in Griechenland nicht selten zu sein. Zuerst hatten wir befürchtet, dass die Kinder damit ein Problem haben werden, aber nachdem sie es ja schon vom letzten Urlaub gewöhnt waren, war es harmlos.

Der Strand hatte einen sehr langen und breiten Sand-/Kiesstrand. Dort hatte man zu jeder Tageszeit immer eine Liege gefunden um sich zu entspannen. Am Strand selbst befand sich noch eine Beach Bar. Die Getränke konnte man entweder selbst holen, oder ein netter Mitarbeiter hat die Bestellung aufgenommen und dann einem direkt an den Platz gebracht.

 

IMG_Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa auf Kos.jpgUrlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf KosTraumhafter Urlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf KosTraumhafter Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Traumhafter Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Traumhafter Urlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Kalimera, Kos! Unser Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa 3

Traumhafter Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa auf KosUrlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

Traumhafter Urlaub im Mitisis Blue Domes Resort & Spa auf Kos

 

Ich muss sagen, es war ein sehr entspannter, ruhiger und traumhafter Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa auf Kos gewesen. Ich habe in den zwei Wochen den Computer einfach mal ausgehabt und nichts geschrieben oder etwas vorbereitet und eingestellt.

Was ich Euch ja noch erzählen wollte. Noch nie habe ich in einem Hotel erlebt, dass man eine Liege noch nach 9 Uhr bekommt.  Hier war es ganz anders. Man selbst bekam an allen Pools, immer eine Liege, egal zur welcher Uhrzeit. Es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich nicht um sieben Uhr früh aufstehen musste, um eine Liege bzw. vier zu besetzen.

Das war nun der erste Teil von unseren Kos Urlaub im Mitsis Blue Domes Resort & Spa Hotel. Eigentlich wollte ich alles in einem Reisebericht einfügen: Hotel, Zimmer, Pool, Strand, Essen, Animation und unsere Ausflugsziele. Das aber hätte hier den Rahmen gesprengt und so werden es drei Urlaubsberichte werden. Das nächste Mal erzähle ich Euch dann, wie das Essen und die Animation war.

Was sich bestimmt einige Fragen werden, ob dieser Urlaub gesponsert worden ist, weil ich den Hotelnamen erwähne … Nein. Wir haben alles Selbst aus eigener Tasche bezahlt. Ich mache das aus freien Stücken.

16 Comments

  • Reply
    Ilka :-)
    14. September 2017 at 18:02

    ••• EIN TRAUM •••
    Da würde ich glatt auch Urlaub machen, wenn wir nicht schon zwei mal auf Kos gewesen wären und das Kyllini Beach als unser zweites Zuhause gefunden hätten… Waren immerhin 5x hintereinander da und auch 2018 haben wir schon gebucht!
    Danke für die tolle Hotelbeschreibung und alles Liebe,
    Ilka

    • Reply
      Blogzeit39
      15. September 2017 at 11:12

      Hallo Ilka, oh ja das war ja ein Traum der leider auch mal zu Ende ist. Es war richtig schön dort. Ich hab mir gerade mal das Kyllini Beach angeschaut 😉 Schaut auch sehr schön aus, ganz besonders der Strand. Fünf mal wäre uns zu viel. Wir wollen ab und an noch viel sehen von der Welt. Besonders mit unsren Kindern, damit die später viel erzählen können.*lach* Lg Tina-Maria

  • Reply
    Sofia
    14. September 2017 at 19:07

    Hallo und willkommen zurück! Was für ein traumhaftes Hotel. Wir waren auch schon in einem Mitsis auf Rhodos und das war auch fast so schön, aber das ist noch schöner. Das du den Pc aus hattest, kann ich gut verstehen. Abschalten muss man ja auch mal. Liebe Grüße Sofia

    • Reply
      Blogzeit39
      15. September 2017 at 11:08

      Hallo Sofia, ja das tat richtig gut mal nichts zu tippen und den Kopf frei zuhaben.Lg Tina-Maria

  • Reply
    Filine bloggt
    14. September 2017 at 19:23

    Das sieht wirklich toll aus. Wir waren auch vor einigen Jahren auf Kos und es hat uns sehr gut gefallen. Wenn es uns mal wieder hinzieht werde ich mir das Haotel auf alle Fälle mal näher anschauen. Tolle Eindrücke! Liebe Grüße von Silvia

    • Reply
      Blogzeit39
      15. September 2017 at 11:07

      Hallo Silvia, das kann ich dir nur empfehlen. Dir würde es bestimmt auch sehr gut dort gefallen. Entspannung und Ruhe pur. Lg Tina-Maria

  • Reply
    anja9600
    15. September 2017 at 14:55

    Hallo Tina-Maria,
    das sieht ja nach einem Traumurlaub aus. Mal sehen, ob es uns im nächsten Jahr mal nach Griechenland verschlägt.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Reply
    shadownlight
    15. September 2017 at 18:10

    Hey, ich bin ja ein absoluter Fan von Griechenland und habe deine Bilder schon auf Instagram verfolgt :).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  • Reply
    Claudia
    16. September 2017 at 8:34

    Huhu das sieht alles echt traumhaft aus! Und das Meer ?. Toll! Wir sind nur nicht so die klassischen Hotelurlauber. Reisen, Roadtrips und Backpacking machen wir lieber.

  • Reply
    Tanjas Bunte Welt
    16. September 2017 at 18:10

    Hallo Tina-Maria
    Was für eine geniale Poollandschaft und Hotelanlage. Sieht ja traumhaft aus und das Bad mit der Decke, genial. Das mit den Liegen ist wirklich überall ein Kampf, schön das es hier nicht so ist. Einmal abschalten und entspannen, scheint hier genau machbar zu sein
    Liebe Grüße

  • Reply
    Katja F.
    17. September 2017 at 8:47

    Hallo Tina-Maria,
    das sieht alles so traumhaft aus- da möchte man glattweg seine Koffer packen und losfliegen 😉 Allerdings bevorzuge ich eher Urlaub im Ferienhaus. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Urlaubsbericht von Dir 🙂
    Liebe Grüße
    Katja

  • Reply
    Sassi
    17. September 2017 at 14:49

    Tausenddank für Deinen schönen Urlaubs- und Hotelbericht.
    Wir haben uns nämlich genau dieses Hotel auch schon mal im Internet angeschaut, dann ist es aber doch Thailand geworden.
    Werde es jetzt definitiv auf meine Vormerkliste setzen . Einfach toll, wenn man zu jeder Zeit noch freie Liegen findet.
    Alles Liebe
    Sassi

  • Reply
    shadownlight
    21. September 2017 at 17:54

    Wie traumhaft, ich bin ja ein großer Fan von Griechenland :).
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Vesna
    23. September 2017 at 16:41

    Das sind tolle Bilder, habe ich mir sehr gerne angesehen. Noch lieber wäre ich jetzt aber dort 🙂 Das muss ein schöner Urlaub gewesen sein. Dieses Jahr ist es bei uns leider anders geworden als geplant, deswegen vermisse ich das Meer noch mehr.
    Liebe Grüße

    • Reply
      Blogzeit39
      30. September 2017 at 16:18

      Hallo, es war zwar etwas windig für die Jahreszeit, aber so hat man auch nicht die Pralle Sonne bemerkt. Lg Tina-Maria

  • Reply
    Superfood á la Jamie: Schwarzer Reis, Mango, Limette, Passionsfrucht & Kokos
    16. Januar 2018 at 17:28

    […] schon im Haus. Das hatte aber auch einen bestimmtenGrund. Denn, kaum waren wir wieder aus unserem letzten Sommerurlaub zurück und stand noch an der Gepäckausgabe, da merkte ich, wie sich auf meiner Lippe etwas […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: