Lifestyle/ PR Sample

Herbalife formula1 – Gesunde Mahlzeit zum abnehmen

Heute habe ich was ganz besonders erhalten.Ich kann mich gar nicht daran mehr erinnern, wann und wo ich mich dafür beworben hatte. Aber dieser Formula1 Shake kommt wie gerufen, denn einer meiner 10 Vorsätze fürs neue Jahr ist wie immer“ ABNEHMEN“. Die Weihnachtszeit hat auch bei mir seine Spuren hinterlassen. Ja, das leckere Essen, das Plätzchen backen und das viele probieren. Da ich nicht alleine abnehmen will, macht mein Mann mit :O)

IMG_7494 

So nun kurz zum Formula 1-Shake von Herbalife.

Das Unternehmen Herbalife wurde 1980 in Kalifornien von Mark Hughes gegründet. Das Wort Herbalife bedeutet übrigens- Kräuterleben oder das Leben mit Kräutern. Es gibt diese Produkte mittlerweile weltweit in über 70 Ländern. Diese werden von selbständigen Beratern vertrieben.
 
Es handelt sich um ein Nähr-Shake Getränkemix der…
– Mahlzeiten für eine gewichtskontrollierende und gesunde Ernährung bietet
– dabei wichtige Vitamine (z.B. A,C und E), Mineralien, Sojaproteine und Kohlenhydrate enthält
– insgesamt weniger als 220 Kalorien pro Shake hat
– mit Sojaproteinen und Kohlenhydraten zu einem längeren
Sättigungsgefühl führt und dabei den Energiespiegel länger aufrecht hält
– Frühstück, Mittagessen oder das Abendessen ersetzten kann


Hierbei gibt es folgende Geschmacksrichtungen:

Cappuccino, Cookies & Cream, Erdbeere, Schokolade, Tropenfrucht und Vanille

Ergiebigkeit und Kosten:

Die uns vorliegende Dose enthält 550g die laut Packungsangaben für 21 Portionen reicht. Ich habe mal im Internet nach dem Preis recherchiert und diese Dose für 50 € u.a. bei ebay gefunden. Dies bedeutet, dass jede Portion ca. 2,40 € kostet. Ersetzt man also 2 Malzeiten, kommt man pro Tag auf etwa 4,80 €. Aus meiner Sicht ein stolzer Preis.

Zubereitung:

IMG_7846
Der Herbalife Shake kann mit Milch, Reis-oder Sojamilch, Joghurt oder Saft angerührt werden.

Je nach Geschmack können Gemüse Gewürze,Kräuter und Obst zugefügt werden. Allerdings die klassische Zubereitung, während der Gewichtsreduktion, ist die mit fettarmer 1,5 % Milch. Jeweils einen halbe Stunde vor den 3 Hauptmahlzeiten sollten 2 Haferspelzkleie Komprimate mit einem großen Glas Wasser genommen werden.  Diese quellen auf und können für eine Vorsättigung sorgen. Es werden 2 EL des Pulvers mit 250ml Milch in einen Mixer oder Shaker  geben und gut durch gemixt, fertig ist der Shake.


IMG_7866


Unsere Sorte „Tropenfrüchte“ schmeckt hauptsächlich nach Banana. Beim trinken kratzt er, trotz langen shaken, etwas im Hals, 

als ob sich das Pulver nicht ganz aufgelöst hätte.

IMG_7848

 

Während der Abnehmphase sollten nicht nur Mahlzeiten durch den Herbalife Shake ersetzt werden, sondern man soll sich auch weiter ausgewogen ernähren, mit Fisch, fettarmen Fleisch, viel Gemüse Obst, Salat und Vollkornprodukten. Das Gleiche gilt für die Haltephase.
Da ich nicht radikal und schnell abnehmen möchte, werde ich nur eine Malzeit, nämlich das Mittagessen ersetzen.
Ich bin schon gespannt wie ich ihn vertrage und ob ich es durchhalte oder ob ich doch Heißhungerattacken bekomme.

MerkenMerken

11 Comments

  • Reply
    Janine G.
    4. Januar 2013 at 12:06

    oh Ne ich hab mal almased probiert. Das hat so schlimm geschmeckt, dass man wirklich den ganzen Tag nichts mehr Essen mochte. seit dem mache ich lieber Sport. 🙂

  • Reply
    Tina-Maria Lenz
    4. Januar 2013 at 12:16

    Hallo, Almased kenne ich nur vom sehen.
    Aber dieser Shake schmeckt nicht schlecht.
    Das war wohl der Sinn von deinem Shake:O).So kann man auch abnehmen.
    Lg Tina-Maria

    • Reply
      Janine G.
      4. Januar 2013 at 12:44

      Allerdings. seid almased bin ich irgendwie abgeschreckt XD.

  • Reply
    Manu P.
    4. Januar 2013 at 12:30

    Hallo Tina-Maria,

    Der Test läuft bei Test Me Fit gesund und schön
    https://www.fitgesundschoen.de/test_me/start.html

    Mein erstes Testpaket ging verloren und ich warte nun auf mein neues.
    Hoffentlich schmeckt mir der Shake 🙂
    Lg Manu

    • Reply
      Tina-Maria Lenz
      4. Januar 2013 at 12:45

      Hallo,vielen Dank für den Link! Der shake schmeckt besser als man denkt. Lg Tina-Maria

  • Reply
    Testengel
    4. Januar 2013 at 12:45

    Schade… auch wieder auf Sojabasis. Da reagiere ich ganz stark allergisch drauf. Wäre an Almased mal fast erstickt, weil mein Hals angeschwollen ist, wie nix! Nun find ich kaum noch so Drinks ohne Soja.. sollte echt nen Warnhinweis drauf stehen… ich wußte vorher gar nicht, dass ich auf Soja SO reagiere… puh….
    Aber ich bin gespannt, ob Du damit klar kommst…

    • Reply
      Tina-Maria Lenz
      4. Januar 2013 at 12:56

      Hallo, diesen bekommt du auch glutenfrei, ohne Laktosezusatz und ohne Sojazusatz.
      Bis jetzt hab ich ihn erst 2 mal getrunken und merke noch keine Nebenwirkung. Bin echt mal gespannt ob ich abnehme. So 3-4 Kilo weniger wer nicht schlecht. Lg Tina-Maria

  • Reply
    hauserische testfamilie
    4. Januar 2013 at 19:35

    ich bin auf dein endergebnis gespannt 🙂
    mir würden ein paar kilo weniger auch gut tun 😀
    lg nicky

  • Reply
    Anonymous
    12. Januar 2013 at 22:09

    ich möchte dieses produkt auch kaufen aber ich habe nur angst das ich nacher vielmehr zunehme

  • Reply
    zahnfeee
    13. Januar 2013 at 3:54

    Da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt, ich selbst halte nichts mehr von solchen Drinks weil es dem Körper mehr schadet als gut tut. Im Grunde preisen sie das immer als ganz toll an aber es hält am Ende nur für kurze Zeit und nicht auf Dauer. Ernährungsumstellung ist das einzig richtige was dann auch länge hält und es kostet am Ende auch viel weniger.
    Viel Glück. LG

  • Reply
    Warum Heilfasten gar nicht so einfach ist mit einer Familie
    4. April 2018 at 15:10

    […] vom Essen, das hätte schon was. Vor allem als Gedanke. „Und was ist mit dem Abnehmen?“ Du musst doch wahnsinnig viel Gewicht verlieren, wenn du so gar nichts zu dir nimmst?“, […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: