Rezept, Werbung unbeauftragt

Hasen aus Quark-Öl-Teig | Für das Osterfest

In ein paar Tagen ist Ostern und da dürfen Hasen als Gebäck nicht fehlen. Diese niedlichen und zuckersüßen Hasen sind Ruck-Zuck gemacht, wunderbar locker, fluffig und saftig sind sie auch noch. Diese Hasen habe ich ihn verschiedenen Oster-Ausstechformen gemacht, da unsere Tochter sich nicht einigen konnte, welche Hasenformen am schönsten ist.

Hasen aus Quark-Öl-Teig | Für das Osterfest

Hasen aus Quark-Öl-Teig | Für das Osterfest

Habe ich schon erwähnt, dass diese Hasen sind die schnellsten, die ich jemals gebacken habe. Warum fragst du dich, ganz einfach. Der Quark-Öl-Teig ist in 3 Minuten fertig, da man alle Zutaten einfach zu einem Teig verkneten muss. Er muss nicht aufgehen, da keine Hefe im Einsatz ist.

Das Ausstechen mit den süßen und niedlichen Hasenformen geht auch absolut fix, besonders, wenn man noch, wie ich eine kleine Küchenhilfe hat. Diese Ausstechformen*, die ich verwendet habe, kannst du übrigens ganz einfach und bequem  hier* bestellen.

Hinweis: Der Quarkölteig ist ein elastischer Teig und kann in verschiedenen Zubereitungen wie Hefeteig verwendet werden, deshalb ist er auch sehr einfach. Er muss nicht “gehen“, ist also ein schnell gemachter Teig. Gut vor allem für Obstkuchen, Streuselkuchen und pikante Kuchen. Die Teigmenege ist ausreichend für ein Blechkuchen, für die Springform reicht etwa die halbe Rezeptmenge. Für salziges Gebäck lass den Zucker und den Vanillezucker weg. Gebäck aus Quarkölteig schmeckt frisch am besten.

Hasen aus Quark-Öl-Teig | Für das Osterfest

Diese Hasen aus Quark-Öl-Teig halten in einer Frischhaltedose ungefähr 4 Tage, da waren unsere 30 Stück verputzt. Ich finde, sie passen perfekt zum Osterfruchstück- oder Brunch. Man ganz sie auch ins Osternest legen oder zum Nachmittagskaffee servieren.

Im Frühling habe Hasen ja Hochsaison, bei dir auch? Wie einfach du diese Hasen aus Quark-Öl-Teig backen kannst, verrate ich dir mit diesen easy-pesy Hasen aus Quark-Öl-Teig Rezept.

Hasen aus Quark-Öl-Teig | Für das Osterfest

Hasen aus Quark-Öl-Teig

Yield: Zuaten für 30-35 Stück

Hasen aus Quark-Öl-Teig

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 180 g Quark (Skry)
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 70 g Öl
  • Zum Einstreichen und Wenden:
  • ca. 100 g Butter, geschmolzen
  • 80 g Zucker
  • 1/2 EL Vanillezucker

Anleitung

  • Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker,abgeriebene Zitronenschale, Quark, Ei, Eiweiß und Öl in den in eine Kuchenmaschine und geben und alles zu einem Teig verkneten.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 1/2 cm dick ausrollen.
  • Hasen Ausstecher in Mehl tunken und Hasen ausstechen und mit etwas Abstand auf das Backblech legen.
  • Restlichen Teig wieder zusammenkneten und erneut ausrollen und weitere Hasen ausstechen.
  • Die Hasen mit der geschmolzenen Butter einpinseln und für ca. 12 Minuten auf der mittlerer Schiene backen.
  • Zucker mit Vanillezucker mischen.
  • Die heißen Hasen aus den Ofen nehmen und sofort mit der flüssigen Butter bestreichen und in die Vanille-Zucker-Mischung legen.
  • Hasen zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/2019/04/10/hasen-aus-quark-oel-teig-fuer-das-osterfest/

Hasen aus Quark-Öl-Teig | Für das OsterfestHasen aus Quark-Öl-Teig | Für das OsterfestHasen aus Quark-Öl-Teig | Für das Osterfest

*BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE  KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!