Rezept/ Werbung

Maisbrotstangen und Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe – Ideal zum Grillen + Gewinnspiel

Maisbrotstangen und Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe – Ideal zum Grillen + Gewinnspiel 1
Es ist eine der vermutlich häufigsten Frage, die wir uns im Alltag stellen: „Was koche ich heute“? Was geht schnell, macht nicht viel Aufwand, schmeckt gut, ist zudem noch gesund und schaut zugleich super lecker aus. Neulich habe ich etwas zubereitet, dass von allem etwas hat. Es gab fantastische Maisbrotstangen mit meinem Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe Flocken. Ein optimales Grillrezept, gerade jetzt, wo die Grillsaison im vollen Gange ist.
Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

 

sanotact als Bierhefe Flocken

Dieses gesunde Rezept hat diesmal einen besonderen Vorteil. Ich habe den Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact verfeinert, das gibt dem Dip nicht nur viele Nährstoffe, sondern die Soße bekommt zugleich noch eine herrliche würzig-milde Geschmacksnote. Und unter uns Frauen … es ist Anti-Aging pur! Warum fragst du Dich?

Ganz einfach, die Bierhefe ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Eigentlich ein Produkt bzw. Nebenprodukt der Braukunst. Da kommt die Bierhefe eben auch wirklich her. Die Bierhefe Flocken sind ein 100% natürliches Produkt aus reiner Bierhefe und enthält 6 B-Vitamine. Diese machen nicht nur die Haare schön, sondern auch unsere Haut. Wusstest Du, dass die darin enthaltenen Vitamine B1, B2 und Biotin unsere Nervenfunktionen und unseren Energiestoffwechsel unterstützen sowie dass Vitamin B2 und die Folsäure zur Verringerung von Erschöpfung und Müdigkeit beitragen? Ein Produkt ohne weitere Zusätze und eine super Ergänzung. Die von sanotact empfohlene Verzehrmenge beträgt täglich 1 Messlöffel = 7,5 g. Diese Bierhefe eignet sich ideal zum Würzen von Speisen und Getränken wie zum Beispiel in Smoothies, als Käseersatz oder als Snacks auf Gemüse. So wie ich, legen immer mehr Menschen viel Wert auf eine gesundheitsbewusste Ernährung.

Die Bierhefe als Nahrungsergänzungsmittel erfährt sozusagen damit eine Renaissance gerade aus Sicht der Anti-Aging Bewegung. Man unterstützt seine Körperzellen bei ihrer Regeneration. Sie werden mit allem was sie brauchen versorgt und werden vor schädlichen Einflüssen und freien Radikalen besser geschützt. Für mich ein ganz wichtiger Aspekt Dir die Bierhefe Flocken genauer vorzustellen.

  • Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haut und Haare bei.
  • Die Vitamine B1, B2 und Biotin unterstützen einen normalen Energiestoffwechsel sowie eine normale Funktion des Nervensystems.
  • Folsäure und Vitamin B2 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.
  • Die Verzehrempfehlung muss bei den Rezeptideen eingehalten werden: Täglich 1 Messlöffel (vollständig geöffnet = 7,5 g) zur Anreicherung und zum Würzen verwenden. Einfach über die fertigen Speisen und Getränke streuen oder einrühren

 

https://link.blogfoster.com/S1lO0zmuhN

Warum nicht einmal etwas Neues ausprobieren?

Ich esse furchtbar gern. Meine Art mich zu ernähren liegt im Trend: Ich bin eine sogenannte Flexitarierin. An einigen Tagen werfe ich mit kindlicher Freude alles in meinen Standmixer was der Obstkorb und das Gemüsefach hergibt und mische mir etwas Bierhefe Flocken dazu. Ich trinke die Smoothies und mümmle Möhren. An anderen Tagen schätze ich Joghurt oder Käse. Gelegentlich, nicht oft, macht mich ein rustikaler (Bio-) Burger oder ein feines Steak glücklich, sehr glücklich sogar.

Ob vegan, vegetarisch oder mit Fisch und Fleisch: Wir leben in entspannten Zeiten, in denen viele Menschen, ohne militante Essens-Ideologie achtsam das zu sich nehmen, worauf sie Lust haben. Deshalb habe ich für Dich diese leckeren, lockere und luftige Maisbrotstangen und einen herrlichen und gesunden Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe Flocken zubereitet. Das ist sehr einfach und ganz fix. Ideal für all diejenigen, die diese Form von gesunder und vegetarischer Ernährung einfach mal ausprobieren möchten und ein Rezept für den Alltag oder für den Grillabend mit Freunden oder der Familie suchen.

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

Rezept – Maisbrotstangen mit meinem Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe

 Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe

  • 2 Acocados (reif)
  • 8 Stängel Koriander (abgezupfen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 30 g Zitronensaft
  • 150 g Hüttenkäse
  • ½ Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Esslöffel Bierhefe Flocken von sanotact (Erhältlich bei den Drogeriemärkten: Bundi, dm und Müller)

Zubereitung:

Avocados von der Schale und dem Kern befreien und in den Mixer geben (alternativ kann man auch den Pürierstab nehmen). Korianderblätter abzupfen, Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, Zitronensaft zu den Avocados dazuzugeben und einige Sekunden zerkleinern, so dass eine cremige Masse entsteht.

Hüttenkäse zugeben und untermischen. Dip abschmecken, in eine Schale umfüllen, Chiliflocken und Bierhefeflocken darüber streuen und servieren.

 

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

Maisbrotstangen

Zutaten für 10 Stück

  • 40 g Margarine
  • 250 g Maismehl
  • 500 g Weizenmehl (Type 550)
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Maiskörner (aus der Dose)

Zubereitung:

100 ml Wasser aufkochen und mit der Margarine verrühren. Maismehl untermischen und die Masse beim Rühren abkühlen lassen. Das Weizenmehl untermischen und wenn der Teig nur noch lauwarm ist, die Hefe zerbröckeln, Salz, Zucker und noch etwas heißes Wasser (bis ca. 200 ml) dazugeben und solange rühren bis der Teig schön glatt ist. Die abgetropften Maiskörner unter den Teig heben.

Teig in 10 Portionen teilen und Stangen daraus formen. Den Teig dann spiralförmig drehen und auf ein Backblech mit Bankpapier legen. Anschließend 2-3 Esslöffel Maismehl mit einem feinen Sieb auf die Maisbrotstangen stäuben und mit einem Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten ruhen lassen. Ofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Eine ofenfeste Form mit Wasser in den Ofen stellen. Backblech auf der untersten Einschubleiste in den Ofen schieben und die Maisbrotstangen 10 Minuten backen. Temperatur auf 200 Grad reduzieren. Maisbrotstangen noch weitere 20 Minuten fertig backen.

 

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen
Gewinnspiel: Gewinne 1 von 3 sanotact Bierhefe Flocken

Willst Du eine Packung Bierhefe Flocken von sanotact gewinnen??? Dann musst Du folgende Frage beantworten: Was möchtest Du damit zubereiten?

Schreibe Deine Antwort einfach unten ins Kommentarfeld.

Teilnehmen kannst Du, bis zum 16.06.2019. Am 17.06.2019 werden die drei Gewinner per Zufall von mir ermittelt und unter seinem Kommentar per E-Mail benachrichtigt. Die Teilnehmen kann jeder der in Deutschland, Österreich und Schweiz wohnt und 18 Jahre ist. Dein Gewinn werde ich Dir dann umgehend per Post zukommen lassen. Die Bierhefe Flocken von sanotact, unterstützen Deine gesundheitsbewusste Ernährung und sorgen für strahlend schöne Haut und Haare mit Biotin und plus 5 weiteren B-Vitaminen. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche Dir mega viel Glück!

 

GEWONNEN HABEN: Rene Flammiger, Elke H. und Volker

Herzlichen Glückwunsch! Nachrichten sind Euch 3 raus.

 

Maisbrotstangen mit Avocado-Huetenkaese-Chili Dip mit Bierhefe Flocken von sanotact-Ideal zum Grillen

Rezept zum Ausdrucken:

 

 

47 Comments

  • Reply
    jullieta
    2. Juni 2019 at 13:54

    very nice post

  • Reply
    Shadownlight
    2. Juni 2019 at 16:56

    Also lecker sieht es auf jeden Fall aus!
    Liebe Sonntagsgrüße!

  • Reply
    Sofia
    3. Juni 2019 at 8:24

    Hallo, da mache ich doch gerne mit! Zubereiten möchte ich einen Smoothie mit Spinat, Bananen und Orangensaft.. Diesen trinke ich unheimlich gerne. Ein tolles Rezept hast du da gemacht und beides würde ich auch probieren. Liebe Grüße Sofia

  • Reply
    Christiane
    3. Juni 2019 at 13:31

    Ich benutze sie gerne im Salat , zum Gemüse und diversen selbstgebackenen Broten !! — MERCI !

  • Reply
    Claudi
    3. Juni 2019 at 13:38

    Ich wusste gar nicht, dass man mit Bierhefe kochen und würzen kann – das ist ja toll. Ich würde zuerst mal Kräuter-Hefeflocken-Creme mit Gurkenscheiben ausprobieren, das Rezept gibt es ja auf der sanotact-Seite

    • Reply
      Heike
      20. Juni 2019 at 11:56

      Hallo,das möchte ich auch probieren,den Dip mit den Bierhefeflocken. Es ist nie zu spät neue Wege zu gehen😁

  • Reply
    Jana
    3. Juni 2019 at 13:39

    mit den Bierhefeflocken kann man käseähnliche Saucen herstellen oder auch eine Pizza überbacken. Daher würde ich mich riesig über ein Paket freuen!

  • Reply
    Vanessa
    3. Juni 2019 at 14:20

    Super Gewinnspiel :-)! Ich glaube ich würde was in Richtung Saucen machen

  • Reply
    Katja Hoffmann
    3. Juni 2019 at 15:11

    Tolles Gewinnspiel, ich würde Hefeschmelz machen und ihn über selbstgemachter Pizza verteilen 🙂

    LG

    Katja

  • Reply
    Jentine
    3. Juni 2019 at 16:28

    Ich nehme deine Rezepte, das hört sich gut an.
    Hüpfe gerne im Lostopf.
    LG

  • Reply
    Marcel Wegner
    3. Juni 2019 at 17:32

    Ich benutze sie gerne im Salat. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel =) Sehr gerne bin ich dabei und versuche mein Glück =)

  • Reply
    Claudia
    3. Juni 2019 at 17:41

    Da fällt mir sofort eine Steinofenpizza ein. Die lieben alle in der Familie sehr gerne. Mit Bierhefe habe ich das sogar schon mal gemacht, istecht super geworden 🙂

  • Reply
    Tine
    3. Juni 2019 at 17:41

    Hi meine Liebe!
    Deine maisbrotstangen und dein du sehen toll aus! Ich würde einen Paprika Lauch dip ausprobieren. Oder über nudeln als Parmesan Ersatz. Brotaufstriche mit Hefe mag ich ja nicht. Nur die ohne. Deswegen habe ich mir noch nicht getraut hefeflocken zu kaufen. Gerne versuche ich mein Glück! Gvlg Tine

  • Reply
    Andrea Braun
    3. Juni 2019 at 18:04

    Ich würde eine leckere selbstgemachte Pizza zaubern.

  • Reply
    Margit
    3. Juni 2019 at 18:22

    Ich würde die Bierhefe gerne in meinem Smoothie verarbeiten.

  • Reply
    Alex
    3. Juni 2019 at 18:33

    Eine leckere Pizza =)

  • Reply
    Wild Norbert
    3. Juni 2019 at 21:02

    Eine One-Pot-Gemüse Pasta

  • Reply
    Ursula
    3. Juni 2019 at 21:55

    Ich streue die Bierhefe-Flocken über meinen gemischten Salat und mische sie unter Hüttenkäse. Das gibt genau die Richtige Würzung.

  • Reply
    Monika K.
    3. Juni 2019 at 22:58

    … rein in den Salat und als Topping zu Nudelgerichten

  • Reply
    Siggi
    4. Juni 2019 at 8:03

    Guten Morgen!
    Ich würde als erstes damit eine Pizza oder Lasagne belegen! Liebe Grüsse Siggi

  • Reply
    Ramona Hinterberger
    4. Juni 2019 at 8:20

    Ich würde mich mal an einer Pizza versuchen. Meine Familie liebt Pizza

  • Reply
    Stefan Doblinger
    4. Juni 2019 at 8:26

    Hallo eine selbstgemachte Pizza gibts dann eine schöne Zeit stefan

    • Reply
      Naemi
      8. Juni 2019 at 22:05

      Ich würde genau diesen Dip hier ausprobieren mit den Bierhefeflocken. Die Maisbrotstangen sehen so lecker aus, dass ich sie jetzt schonmal backen werden. Tolle Idee!

  • Reply
    Karola Dahl
    4. Juni 2019 at 9:53

    Hallo,

    zum Würzen von Salaten, Suppen, Saucen, Joghurt – auch enfach darüber streuen…..

  • Reply
    Rene Flammiger
    4. Juni 2019 at 15:49

    Eine leckere Pesto oder einfach mit in den Salat, so könnte ich es mir gut vorstellen, kenne es noch gar nicht und würde es gern mal ausprobieren…

  • Reply
    Tizia B.
    4. Juni 2019 at 16:37

    Hallo liebe Tina,
    danke für diesen tollen Post, ich freue mich immer riesig wenn ich neue Inspiration zum Kochen erhalte.
    Gerne würde auch ich mein Glück versuchen und hüpfe mit in den Lostopf *HOPP*
    Mit den Bierhefeflocken würde ich gerne den tollen Dip ausprobieren, den du hier auf deinem Blog beschrieben hast!!!
    Aller liebste Grüße Tizia

  • Reply
    Mira
    5. Juni 2019 at 22:47

    Der Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip hört sich richtig lecker an!

  • Reply
    Bianca Kühn
    8. Juni 2019 at 8:26

    Da ich mich immer mehr mit dem Them Ernährung auseinandersetze, würde ich die Bierhefe gern ausprobieren. Ich würde deinen Aufstrich gern nachmachen. Andere herzhafte Aufstriche kann ich mir auch gut vorstellen. Bierhefe in einem fruchtigen Smoothie… eher nicht, aber probieren, geht über studieren.
    Auch die Maisstangen werde ich testen. Danke für die Rezepte!
    VG Bianca

  • Reply
    Dorothea
    8. Juni 2019 at 9:28

    Hallo 🌞
    Ich würde ein leckeres Cashew Pesto damit zubereiten ! Am besten mit geröstetem Knoblauch Brot essen ! Ein Traumgewinn LG ganze Familie und Doro

  • Reply
    Mariel
    8. Juni 2019 at 9:30

    Ich würde ein Veganes Mac and Cheese zum Geburtstag von meinem Bruder kochen 🙂 Das wäre so schön ! Schönes Wochenende, Mariel

  • Reply
    Silvia
    8. Juni 2019 at 10:07

    Wieder was dazugelernt. Das mit der Bierhefe war mir noch nicht bekannt. Beim Gewinnspiel enthalte ich mich, wünsche aber allen viel Glück! Liebe Grüße

  • Reply
    Elke
    8. Juni 2019 at 18:25

    Hallo Tina-Maria, ich würde gerne das Rezept mit den Maisbrotstangen und Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip mit Bierhefe ausprobieren. Bin immer froh über neue Anregungen. Liebe Grüße

  • Reply
    Annemarie
    9. Juni 2019 at 7:51

    Eine gesunde Pizza für unsere Kinder

  • Reply
    suse
    9. Juni 2019 at 17:01

    Hi – ich würde auch probieren, Smoothies zu kreieren, vielleicht Ananas-Orange mit Bierhefe?
    Frohe Pfingsten,
    Suse

  • Reply
    Laura
    10. Juni 2019 at 12:24

    Hallo, ich habe die Maisstangen am Sonntag gemacht und sie waren so Lecker! Richtig schön weich innen und außen knusprig. Ein tolles Rezept, dass ich nochmals machen werde. Danke!!!

  • Reply
    Volker
    13. Juni 2019 at 12:05

    Ich bin ein großer Muffin Fan und würde es gerne in einigen Rezepten probieren

  • Reply
    Elke H.
    15. Juni 2019 at 10:33

    Da versuche ich auch gern mein Glück. Ich würde das mal in meinem Vollkornbrot verbacken. Würde mich sehr interessieren, ob ich dann die Salzmenge reduzieren kann, ohne daß der Geschmack leidet. Außerdem würd eich es bei meinen verschiedenen Gemüsegerichten testen. Ich würde mich sehr freuen.

  • Reply
    Claudia
    15. Juni 2019 at 17:13

    über mein Müsli mit Haferflocken, Früchten und yogurt

  • Reply
    Barbara
    15. Juni 2019 at 18:44

    ich würde es für den Salat verwenden

  • Reply
    Bjoern
    15. Juni 2019 at 22:31

    P I Z Z A M A R G H E R I T A

  • Reply
    Petra K.
    16. Juni 2019 at 11:43

    Ich würde sie gerne in Smoothies, Dips und Salaten ausprobieren.

  • Reply
    Kathrin
    17. Juni 2019 at 16:06

    Ich würde unglaublich gerne veganen Parmesan daraus herstellen. Und meiner Familie dann eine schöne Quiche oder einen Auflauf damit überbacken um sie so vielleicht ein bisschen von vegetarisch/vegan zu überzeugen 😉 .

  • Reply
    Jutta
    17. Juni 2019 at 21:12

    Das würde ich gerne probieren. Ich könnte es unter mein Gemüse mischen. Das ich jeden Mittag esse.

  • Reply
    Sabine
    24. Juni 2019 at 17:37

    Eine interessante Zutat. Ich würde es gern mal ausprobieren! Wenn ich gewinnen würde, würde ich auf meinem Instagram-Profil darüber berichten. Für die Rezepte interessieren sich bestimmt noch einige Andere! Bei einer Abnahme sind gute Nährstoffe wichtig und leckere Rezepte sowieso 🙂

  • Reply
    Gabi
    28. Juni 2019 at 22:25

    Hallo Tina-Maria, ich würde gerne die Maisstangen backen, aber nimmt man dazu weisses oder gelbes Maismehl.
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      29. Juni 2019 at 17:42

      Hallo Gabi, ich habe gelbes Maismehl verwent, wegen der Farbe. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Stockbrot ohne Hefe Rezept - So einfach und leicht geht es
    15. August 2020 at 8:56

    […] Wenn das Stockbrot fertig ist, sollte es sich leicht vom Stock lösen. Wenn es nicht fertig ist, bleibt der Brotteig haften und erschwert das Gleiten. Ihr wollt Brot, das trocken und locker ist. Um den Teig zu entfernen, dreht einen kleinen Abschnitt, bis er bricht und abzieht. Dazu passen  perfekt ein  Avocado-Mango-Creme  oder ein Avocado-Hüttenkäse-Chili Dip. […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: