Rezept

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Dieser Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme ist der perfekte Art, den Sommer zu feiern. Bisweilen habe ich noch nie einen Kuchen mit Nektarinen gebacken, also war es eine Premiere, und soll ich Dir was sagen …Er ist fanatisch! Ein lockerer und leichter Mandelkuchen ist die Basis, darauf ist eine Creme aus Skyr und Schlagsahne mit einem leichten Zitronenaroma. Auf dieser Creme sind leicht eingekochte Nektarinenspalten, die in einer Honig-Rosmarin-Cointreau Marinade ummantelt sind. Der perfekte Sommerkuchen!

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Sobald es Nektarinen zu kaufen sind, freue ich mich, denn ich liebe den Duft und den Geschmack davon. Schon als kleines Kind habe ich sie geliebt, denn Pfirsiche durfte ich nie essen, da ich eine Allergie dagegen hatte. Komischerweise ähneln sich die beiden schon etwas. Beide sind ein Steinobst und schauen fast gleich aus. Die einen haben halt nur eine pelzige Haut und die anderen sind glatt.

Ich bin verliebt in diesen Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme verliebt. Ich nehme an, dass alles mit meiner Liebe zu Nektarinen im Allgemeinen beginnt. Wenn Du so viel Glück hast sie auf ihrem Höhepunkt der Reife zu finden – perfekt süß und nur ein wenig zu wenig fest -, dann sind sie perfekt zum Essen und Genießen. Ich liebe sie in, Salaten, Porridge und Rezepten wie diesen Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme hinzuzufügen. Nehm Dir einige schöne Nektarinen, bevor sie in den kühleren Monaten verschwinden, und backe diesen Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme. Du wirst es nicht bereuen!

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

So herrlich …

Egal, ob ich denke, dass Pfirsiche und Nektarinen ein und dasselbe sind oder nicht, sie sind beide von innen verdammt lecker und das ist es, was zählt. Zumindestens denke ich das Pfirsiche lecker sind, denn meine Kinder essen sie auch sehr gerne. Weißt du, was eine Nektarine noch köstlicher macht? Kombinieren Sie es mit einer Zitronen-Skyrcreme schlagen Sie sie auf einen flauschigen Mandelkuchen. Herrlich lecker!

Ich meine, Du kannst auch Pfirsiche verwenden, wenn Du möchtest. Oder irgendwelche Früchte, die du herumliegen hast. Dieser Kuchen ist nicht pingelig. Tatsächlich juckt es mich, wenn ich ein paar gehackte Äpfel und ein paar Brombeeren darauf verteile. Hallo Herbst! Stellen Dir einfach sicher, dass Du es mit einer frisch gebrühten Kanne Tee und einer Kugel Schlagsahne servierst. Das ist eine Bestellung.

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Rezept: Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Mandelkuchen:
250 g gemahlene Mandeln
1/2 unbehandelte Orange
1/2 gestrichener EL Zimt
4 Eier
150 g Zucker

Sykrcreme:
200 g Skyr
1/2 unbehandelte Zitrone
25 g Puderzucker
150 ml Schlagsahne
1/2 Päckchen Sahnesteif

Nektarinen in Honig:
3 EL Blütenhonig
4 Stück Nekatrinen (nicht zu weich)
1 Zweig Rosmarin
etwas Butter
2 EL Cointreau

Zubereitung:

Mandelkuchen: Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eine 22er runde Springform mit Butter einfetten. Die Orange waschen und trockenreiben. die Schale abreiben undden Saft auspressen. Die Schale mit den Mandeln und den Zimt mischen. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schalgen und die Hälfte des Orangensaftes unterziehen. Den Mandelmix gleichmäßig unterrühren. Das Eiweiß vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Die Backform aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann den Mandelkuchen vorsichtig vom Formrand lösen und vollständig auskühlen lassen.

Skyrcreme: Die Zitrone waschen und trockenreiben. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Skye mit Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 1/2 Esslöffel Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter den Skyr rühren. Den ausgekühlten Mandelkuchen vom Boden lösen und auf eine Tortenplatte oder Teller setzten. Die Skyrcreme auf den Kuchen verteilen und etwas 30-40 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Nektarinen-Honig Belag: In der Zwischenzeit die Nektarinen und den Rosemarin waschen und trockentupfen. Die Nadeln abzupfen und Feinhacken. Die Nektarinen entkernen und in gleichmäßige Spalten(6-7)schneiden. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen. den gehackten Rosemarin darin kurz anbraten. Cointreau und 2 Esslöffeln Honig zugeben und kurz köcheln lassen. Die Nektarinespalten darin etwa 1 Minute dünsten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller auskühlen lassen. Den restlichen Honig in den Bratsud rühren und abkühlen lassen. Vor dem Servieren die Nektarinen dekorativ auf den Kuchen anrichten. Alles mit dem Honigsud beträufeln.

Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme

Rezept zum Ausdrucken

 

Nektarinen-Honig Manndelkuchen mit Skyrcreme

Yield: Zutaten für 10-12 Stück

Nektarinen-Honig Manndelkuchen mit Skyrcreme

Zutaten

  • Mandelkuchen:
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 unbehandelte Orange
  • 1/2 gestrichener EL Zimt
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • Sykrcreme:
  • 200 g Skyr
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 25 g Puderzucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1/2 Päckchen Sahnesteif
  • Nektarinen in Honig:
  • 3 EL Blütenhonig
  • 4 Stück Nekatrinen (nicht zu weich)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • etwas Butter
  • 2 EL Cointreau

Anleitung

  • Mandelkuchen: Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eine 22er runde Springform mit Butter einfetten. Die Orange waschen und trockenreiben. die Schale abreiben undden Saft auspressen. Die Schale mit den Mandeln und den Zimt mischen. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schalgen und die Hälfte des Orangensaftes unterziehen. Den Mandelmix gleichmäßig unterrühren. Das Eiweiß vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Die Backform aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann den Mandelkuchen vorsichtig vom Formrand lösen und vollständig auskühlen lassen.
  • Skyrcreme: Die Zitrone waschen und trockenreiben. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Skye mit Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 1/2 Esslöffel Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unter den Skyr rühren. Den ausgekühlten Mandelkuchen vom Boden lösen und auf eine Tortenplatte oder Teller setzten. Die Skyrcreme auf den Kuchen verteilen und etwas 30-40 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Nektarinen-Honig Belag: In der Zwischenzeit die Nektarinen und den Rosemarin waschen und trockentupfen. Die Nadeln abzupfen und Feinhacken. Die Nektarinen entkernen und in gleichmäßige Spalten(6-7)schneiden. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen. den gehackten Rosemarin darin kurz anbraten. Cointreau und 2 Esslöffeln Honig zugeben und kurz köcheln lassen. Die Nektarinespalten darin etwa 1 Minute dünsten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller auskühlen lassen. Den restlichen Honig in den Bratsud rühren und abkühlen lassen.
  • Vor dem Servieren die Nektarinen dekorativ auf den Kuchen anrichten. Alles mit dem Honigsud beträufeln.
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/2019/06/07/nektarinen-honig-mandelkuchen-mit-skyrcreme/

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken vom Nektarinen-Honig Mandelkuchen mit Skyrcreme!

Tina-Maria