Lifestyle

Wimpernserum Balea Teint Perfektion Résumé nach 9 Wochen

Wimpernserum Balea Teint Perfektion Résumé nach 9 Wochen 1

Ich kenne keine Frau in unseren Bekanntenkreis, die sich nicht lange Wimpern wünscht. Auch ich träume schon lange davon, von schönen, langen und dichteren Wimpern. Ich hatte es schon mit künstlichen einzelnen Wimpern versucht sogar mit extra Volumen Mascara, die einen die Wimpern verdoppeln sollen.

Lange überlegte ich, mir dieses teure Wimpernserum zu kaufen, die ich beim Amazon gesehen habe und  die teilweise 40,00 bis 90,00 Euro kosten. Zwar sprechen die Kundenrezension für sich, aber ich hadere da immer etwas. Tja, und dann sah ich eines Tages auf Instagram ein Bild das die Bloggerin Testbiene gepostet hat von dem Balea Teint Perfektion Wimpernserum, das neu herausgekommen ist und das sage und schreibe 4,95 Euro kosten soll.

IMG_Wimpernserum Baela Teint Perfektion nach 8 Wochen

 

Die erste Frage, die ich mir natürlich gleich durch den Kopf gegangen ist… kann es für so wenige Geld wirklich etwas bewirken, werden damit die Wimpern wirklich länger und Dichter? Um das herauszufinden, bin ich also zum dm gefahren und siehe da, es gab es schon in unserer Filiale zukaufen. Erst am Samstag auf Instagram gesehen und schon am Montag im Regal bei uns, so was mag ich ja.

Wimpernserum – Balea Teint Perfektion

Das Balea Teint Perfektion Wimpernserum enthält einen Pepid-Aktiv-Komplex. Dieses Pflegefluid soll die Härchen länger und dichter machen. Das Serum ist mit Allantoin und dem Pflegevitamin Biotin versorgt. Das Wimpernserum ist parfümfrei. Die ersten Erfolge soll man angeblich bereits nach sechs bis acht Wochen sehen.

IMG_Wimpernserum Baela Teint Perfektion nach 8 Wochen

Vor über 8 Wochen habe ich angefangen zu Pinseln

Angekommen zu Hause habe ich das Balea Teint Perfektion Wimpernserum gleich einmal aufgetragen. Es wird empfohlen, dass Fluid 2-mal täglich mit dem Pinselappliktor direkt auf den äußeren gereinigten Wimpernrand aufzutragen und anschließend antrocknen lassen. Ein Pinselstrich sollte genügen.

Für mich war es absolut gewöhnungsbedürftig, da ich selbst keinen Eyeliner trage und ich mir am Anfang etwas schwer getan habe, denn genauen Wimpernrand zu treffen, aber mit der Zeit, hatte ich denn dreh raus, und heute kann ich selbst schon mit einem schwarzen Eyeliner einen schönen und geraden Lidstrich auf meine Augen zaubern.

IMG_Wimpernserum Baela Teint Perfektion nach 8 Wochen

„Jeden Tag dran denken morgens und Abends“

Morgens und Abends habe ich fast jeden Tag das Balea Teint Perfektion Wimpernserum aufgetragen. Ich hatte es erst in meinem Kosmetikschrank gestellt, doch jeden Tag daran zu denken es aufzutragen, habe ich ab und an vergessen. Also habe ich es mir direkt neben meiner Zahnbürste gestellt, so konnte ich es einfach nicht vergessen und siehe da nun wurde jeden Tag gepinselt.

Wer sich jetzt fragt, brennt es denn nicht in den Augen? Ja, die Erfahrung hatte ich damit ein paar Mal. Denn, wenn man zu viel davon verwendet, was ich am Anfang getan habe, da ich dachte, mehr ist sich besser als nur einen Pinselstrich, wird es merken. Also, wirklich nur einen Pinselstrich. Wer sich auch fragt, langen diese 4,5 ml wirklich für 6-8 Wochen? Das dachte ich auch erst, als ich die kleine Flasche in der Hand hielt. Aber ja sie langt vollkommen aus. Schade finde ich nur, dass man nicht sehen kann, wie viel in der Flasche noch enthalten ist.

So, nun möchte ich Euch meine Vorher-Nachher Bilder zeigen, die mein Mann gemacht hat. Meine Augen sind weder geschminkt noch sind die Bilder bearbeitet oder verändert worden.

Dieses Bild ist vom 26.09.2015 vor der Anwendung mit dem Balea Teint Perfektion Wimpernserum. Von nah habe ich eigentlich lange Wimpern, das täuscht aber, denn von weiter weg sind sie kurz.

IMG_Wimpernserum Baela Teint Perfektion Resume nach 8 Wochen

Bild vom 15.11.2015 mit dem Balea  Teint Perfektion Wimpernserum – nach über 8 Wochen 

Hier habe ich die zwei Bilder 26.9 und 15.11.2015 aufeinander gelegt und die Wimpern vom 26.09.2015 gelb eingefärbt. Das zweite Bild darunter ist auch aufeinander gelegt und nicht eingefärbt.

IMG_Wimpernserum Baela Teint Perfektion Résumé nach 9 Wochen

IMG_8 wochen später -

Fazit – Wimpernserum – Balea  Teint Perfektion

Tja, das Ergebnis ist bescheiden, ich sehe keinen Unterschied. Oder was meint ihr? Bevor ich es übrigens aufgetragen habe, hat mein Mann meine Wimpern mit einem Lineal gemessen. Sage und schreibe 5,2 mm waren sie und heute 8 Wochen danach sind es 5,2 mm.

Ein Wundermittel zu traumhaften langen Wimpern mit dem Wimpernserum – Balea Teint Perfektion bleibt wohl ein Traum. Aber mal ehrlich gesagt, für einen Preis von 4,95 Euro kam mir dieses Wimpernserum schon spanisch vor. Aber wie sage ich immer so schön „Wer nicht testet, wird es nie erfahren!“

Ich werde mir jetzt doch das teure Wimpernserum RevitaLash Advanced universal bestellen, das gute Kundenrezensionen hat und ich ja schon länger liebäugle. Wie das andere Wimpernserum ist, erfahrt ihr dann im Dezember-Januar.

Habt Ihr das Wimpernserum Balea Teint Perfektion auch schon verwendet? Oder ein anderes, dass Ihr empfehlen könnt?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

39 Comments

  • Reply
    Tanjas Bunte Welt
    17. November 2015 at 11:37

    Hallo,
    Sorry aber ich sehe auch keinen Unterschied. Einmal probierte ich ein Wimpernserum von Shisheido, teuer und nix gebracht. Habe nach 5 Wochen eine Augenentzündung gehabt. Ob es von dem Serum oder meinen Linsen kam, oder beidem zusammen, konnte der Augenarzt nicht sagen. Lange Wimpern nur mit Serum wäre klasse, aber kann ich mir einfach nicht vorstellen.
    Liebe Grüße

    • Reply
      Tina-Maria Produkttesterblog
      17. November 2015 at 11:48

      Hallo Tanja, das habe ich schon öfters gelesen, dass man eine Augenentzündung von diesen Wimpernserum bekommen kann. Zum Glück wurde ich mit diesen Balea verschont. Das Shisheido hab ich auch erst in Erwägung gehabt, dann habe ich mich aber für dieses RevitaLash Advanced universal entschieden. Das werde ich morgen bestellen 😉 lg Tina-Maria

      • Reply
        Tanjas Bunte Welt
        17. November 2015 at 11:48

        Bin dann auf das Ergebnis gespannt

    • Reply
      Margit Stix
      23. Februar 2017 at 17:25

      Hallo – ich bin 61 Jahre und verwende das Serum von Tolure/HAIRPLUS und es wirkt echt fantastisch! Ich habe meines bei der Kosmetikerin um 90 Euro gekauft, im Internet kostet es aber bloß 60 Euro (was auch sehr viel Geld ist, aber wenn es wirkt, dann ist es ok)! Meine Wimpern wuchsen bereits bei den ersten Anwendungen und jetzt drei Monate später sind sie mindestens doppelt so lang (vorher waren sie nach einer Chemotherapie fast nicht mehr vorhanden) – bemerken möchte ich aber schon, daß ich vom Serum rote, brennende Augen hatte, dies verschwand nach einer Gewöhnungsphase von ca 2 Wochen, man muß sich da durchbeissen-heute verwende ich das Serum nur mehr 2 x in der Woche, es brennt nicht mehr und die Wimpern sind extrem schön lang!

    • Reply
      Gaby Haberland
      26. April 2017 at 9:53

      Also ich nehme es nun die 2te woche und bin begeistert, die länge mehr ist auf alle fälle zu sehen , und so langsam werden sie dichter. Wurde schon gefragt ob ich mir wimpern verlängerug/dichtung hätte machen lassen!! ich finde es gut , der preis ist der hammer

  • Reply
    Filine
    17. November 2015 at 12:00

    Ich glaube auch nicht an solche Wunder. Ich hatte mal so etwas ähnliches von Artdeco-hat auch nichts gebracht. Eine befreundete Kosmetikerin hat mich nur angeschaut, gelächelt und gefragt ob ich an Wunder glaube 🙂 Liebe Grüße

    • Reply
      Tina-Maria Produkttesterblog
      18. November 2015 at 10:37

      Hallo Silvia, ich glaub schon daran, wenn ich vorher schon Bilder von anderen gesehen habe 😉 Aber bei diesen hier, war es halt mal ein Versuch wert, der bei dem Preis ja nur nach hinten los gehen kann 😉 Lg Tina-Maria

  • Reply
    Jolanda
    17. November 2015 at 12:05

    ich habe auch schon drei verscheidene Wimpernseren getestet und vom M2b mega geschwollene Augenlieder und brennen gahbt, dann habe ich aus Neugier das Evo Beauty Augenbrauenserum auf meinen Wimpern aufgetragen und auch diese sind gewachsen ohne brennen oder Reizung ohne trockene Augen bin begeistert, habe es vor Monaten abgesetzt weil die Flasche leer ist aber sie sind immernoch mega lang! Ich werde es mir wieder kaufen…

    • Reply
      Tina-Maria Produkttesterblog
      18. November 2015 at 10:36

      Hallo, das Evo Beauty Augenbrauenserum hatte ich auch in Augenschein, hat aber nur eine gute Bewertung, da war ich mir sehr unsicher. lg Tina-Maria

  • Reply
    Mihaela
    17. November 2015 at 13:02

    Ich wollte mir das Balea Serum später kaufen, da ich aber noch etwas von einem anderen Serum zu Hause habe. Bei mir sind allerdings die Augenbrauen das Sorgenkind. Vielleicht überlege ich mir das dann lieber….

  • Reply
    goldynr1
    17. November 2015 at 14:40

    stimmt, kein Unterschied, falsch ist es zu glauben, dass deswegen die Wimpernseren nicht funktionieren. Ich hatte selbst eines und es war spitzenmäßig. Mir wurden meine Wimpern schon zu lang. Richtig ist, dass wirklich nur ein paar der Wimpernseren wirklich funktionieren. Undzwar nur die, die diese bestimmten Inhaltsstoffe haben.

  • Reply
    testandtry
    17. November 2015 at 16:04

    So ein Wimpernserum ist nicht so mein Ding. Ich hatte mal eins, aber da hatte ich Probleme mit dem Auftragen. Darum würde ich mir auch keins nochmal kaufen. LG

    • Reply
      Tina-Maria Produkttesterblog
      18. November 2015 at 10:32

      Hallo, das war auch mein erstes, aber jetzt hol ich mir ein anderes. Ich hoffe das klappt, hat ja auch super abgeschnitten. Lg Tina-Maria

  • Reply
    shadownlight
    17. November 2015 at 19:21

    also das war ja wohl nix 🙁 schade, aber gut, liebe grüße!

  • Reply
    Testengel
    18. November 2015 at 16:47

    hahaha…. wie witzig… ich habe gerade eben einen Bericht zum Catrice Lash Boost Serum fertig gemacht. Auch keine 5€ und 12 Wochen lang getestet….
    Das Balea Serum hätte ich wohl als nächstes mal getestet… Frau glaubt ja gern mal an Wunder…. oder so…zwinker…
    Schade schade….

  • Reply
    margit lauter
    19. November 2015 at 8:15

    Wimpernserum ist nicht so mein Ding. und kauf ich nicht ,obwohl ich beim letzten Bild meine sie sind etwas verdichtet ?

    Lg Margit

  • Reply
    Honey123
    20. November 2015 at 11:18

    Ich bin a eher skeptisch bei Wimpernserum. Testen würde ich natürlich auch, aber eins kaufen….ich weiß nicht. Balea ist zwar jetzt nicht so teuer, aber es gibt welche die kosten an die 100 EUR. Da ist mir das Risiko zu hoch, dass es nicht klappt.

    • Reply
      Tina-Maria Produkttesterblog
      20. November 2015 at 19:14

      Hallo, ich kann dich da gut verstehen. Ich lege mit einer Freundin zusammen, da sie es auch testen möchte. Alleine würde ich es mir auch nicht kaufen.Lg Tina-Maria

  • Reply
    Malou
    11. Januar 2016 at 4:43

    Halli Hallo, also ich benutze seid gut einem Jahr das Wimpern serum von RevitaLash. Und ich bin absolut begeistert! ! Meine Wimpern sind doppelt so lang.
    Ich war ja auch erst skeptisch und selbst gekauft hätte ich mir das schon mal gar nicht. Hab es aber dann zu meinem Geburtstag bekommen und seid dem will ich es nicht mehr missen 😉
    Man muss allerdings geduldig sein, so 6/7 Wochen hat es schon gedauert.
    Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen!!!
    LG Malou

  • Reply
    Petea
    21. März 2016 at 21:03

    Hallo, ich kann Miralash empfehlen. War auch sehr skeptisch, aber nach ca. 5 Wochen waren meine Wimpern wirklich sichtbar länger und voller. Ich bin 54 Jahre und habe nicht geglaubt, dass es wirklich ein Produkt gibt, was sein Versprechen auch hält. Miralash (3 ml) kostet 39.- plus 10.- Versand. Herzliche Grüße Petra

    • Reply
      Blogzeit39
      22. März 2016 at 16:32

      Hallo, ich probiere gerade ein neues aus 😉 Aber vielen Dank für deinen Tipp ! Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Martina Lühr
    6. April 2016 at 19:58

    Ich benutze seit ca. 8 Wochen FEG Serum (2 x 3 ml 18,99 Euro bei amazon) und bin hellauf begeistert. Meine Wimpern sind herrlich lang und ich bin schon mehrfach darauf angesprochen worden.

    • Reply
      Blogzeit39
      6. April 2016 at 21:55

      Hallo Martina, dass kenne ich noch nicht. Aber gut zu wissen. Momentan probiere ich ein anderes aus. Bericht dazu folgt bald. Ich musste nur eine Pause damit machen, da mich wochenlang die Grippe erwischt hatte. Lg Tina-Maria

  • Reply
    Steffdabäff
    19. April 2016 at 14:51

    Ich glaube, bei Wimpern von 5 cm bräuchtest du kein Serum mehr. Ich gehe mal davon aus, du meintest mm? 😛
    Jedenfalls vielen Dank für den ausführlichen Test, den Fehlkauf habe ich mir dann wohl erspart 🙂

    • Reply
      Blogzeit39
      19. April 2016 at 17:53

      Hallo, ich habe mich nicht verschrieben 😉 Habe gerade nochmal nachgemessen es sind 4,5 cm. Ich finde sie könnten ruhig etwas länger und sicher sein bei mir. Lg Tina-Maria

      • Reply
        Steffdabäff
        22. April 2016 at 14:27

        Oder Zentimeter 🙂
        Du hast einen tollen Blog, hier werd ich jetzt häufiger vorbei schauen 🙂

      • Reply
        Hobbl
        1. Juni 2016 at 0:45

        Dann wären deine Wimpern so lang wie ein Ei groß ist? Ich glaube doch wirklich es geht hier im mm 😀

        • Reply
          Blogzeit39
          2. Juni 2016 at 20:56

          Es steht doch: Sage und schreibe 5,2 mm waren sie und heute 8 Wochen danach sind es 5,2 mm.

  • Reply
    Wimpernwachstumsserum LongLashes - Lange, dichte volle Wimpern?
    16. Juni 2016 at 10:08

    […] … das LongLashes. Nachdem ich  ja keinen großen Erfolg Anfang des Jahres mit dem Balea hatte. Also … auf ein […]

  • Reply
    Natz
    1. Oktober 2016 at 21:37

    Danke für den Post, ein Fehlkauf weniger. Trotzdem für all die Skeptiker: generell gibt es Seren die den Wimperwachstum stärken, genau genommen das Ausfallen vermindern und die Wimpern verdunkeln. Das hat sich als Nebenwirkung Augentropfen gegen grünen Star herausgestellt (Lumigan, Wirkstoff Bimatropost). Das Serum M2 Lashes verwendet ein Derivat davon. Ist mir, mit 120 €, persönlich dann doch etwas zu teuer aber es gibt ja scheinbar auch günstigere, funktionierende Mittel.

  • Reply
    Melanie D.
    30. Dezember 2016 at 15:51

    Hallo,
    Ich habe vor 2 Jahren Realash genommen ein nicht billiges Wimpernserum allerdings reicht 1x am Tag auftragen und somit hält es doch recht lange. Gewirkt hat es super meine Wimpern wurden so lang das diese an der Brille angestoßen sind. Habe in der Schwangerschaft aufgehört es zu nehmen und nun sind meine Wimpern wieder kurz. Teste gerade ein billigeres das ich über Amazon bestellt habe das muss auch 2x am Tag drauf hoffe das taugt so wie das Realash wenn nicht werde ich wohl doch wieder mehr Geld investieren müssen.

  • Reply
    conny
    5. Juni 2017 at 22:20

    Auch ich habe das serum von balea ausprobiert und meine Wimpern sind um einiges dichter geworden

  • Reply
    Patricia
    10. Juni 2017 at 20:01

    Schade, dass es nicht klappt. Ich hatte etwa ein Jahr lang das Wimpernserum von M2Lashes. Das Ergebnis war richtig super. Am Ende jedoch hatte ich häufig geschwollene, trockene Augen und habe daher damit aufgehört.

  • Reply
    Kate
    15. April 2018 at 11:24

    Hallo, Ich verwende es jetzt seit 8 Wochen. Meine Wimpern sind um einiges länger und kräftiger geworden.. dochh jetzt seit 1 Woche wachsen sie leider nicht mehr. Wollte Wimpern bis zu den Augenbrauen.. mein Ziel konnte ich nicht erreichen. Dennoch sind sie Ben halben cm ca länger geworden. Schade, dass es bei dir nicht geklappt hat.

  • Reply
    Barbara
    3. Juli 2018 at 11:18

    Habe gerade angefangen das zu verwenden. Ich werde in 4-6 Wochen auch mein Feedback hier abgeben und euch berichten, ob es mir hilft 🙂

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das:
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.