Rezept

Weihnachtlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Weihnachtlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art 1

Weihnachtlicher kann es einfach nicht mehr sein, mit diesen Lebkuchen-Tannebaum Cake-Art nach Letter Cake/ Number Cake-Art, den ich heute früh gebacken habe. Was für ein langer Satz. Eigentlich ist es ja kein Letter oder Number Cake, sondern ein „Form-Cake-Art“.

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Woher kam dieser neue Letter Cake Torten-Trend?

Bestimmt, hast du es schon längst mitbekommen, dass sich, seit Anfang Januar 2018 dieser Kuchen-Trend durch Pinterest und Food-Foodblogger geprägt ist. Diese Letter Cakes die mit Sahne zwischen den Schichten und Beeren, Keksen, Macarons und frischen Blumen gefüllt und dekoriert sind, wurden zuerst vom israelischen Bäckerin Adi Klinghofer kreiert.

Nachdem sie auf die Idee gekommen war, haben viele andere Bäcker dieser Idee gefolgt und haben wunderschöne Letter Cakes mit Sahne, Früchten und Blumen kreiert. Ich habe schon viel zu viele gesehen und selbst habe ich im Frühling schon einen Letter Cake oder auch Number Cake mit der Zahl 18 gebacken. 

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Das Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art Rezept, das ich heute teile, habe ich extra für Weihnachten gemacht. Ich habe als Form einen Tannenbaum gewählt, da ich diese Form für sehr klassisch halte. Meine  Kinder haben auch eindeutig entschieden, diese Form muss der Lebkuchen-Tannenbaum Cake haben. Ich hatte ihnen nämlich drei Formen zur Auswahl gezeigt. Einen Stern, eine Zuckerstange und einen Tannenbaum. Siegessicher hatte der Tannenbaum mit eindeutiger Mehrheit gewonnen. 

Diesmal besteht mein weihnachtlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake-Art aus einem Lebkuchenteig und einer Mascarpone-Sahne und weißer Schokoladen Cremefüllung. Als weihnachtliche Dekoration habe ich Lebkuchenmännchen, Zuckerstangen, goldene Sterne gewählt. Wenn es nach meinen Kindern gegangen wäre, hätten sie den Lebkuchen-Tannenbaum Cake-Art noch mit am liebsten noch kleine Schokoladenkugeln und bunte Geschenkepäckchen aus Zucker dekoriert. Aber dann, hätte man von dem Cake nicht mehr viel gesehen.

Was auf keinen Fall fehlen darf, sind die Macarons. Wie du diese Macarons backen kannst, hatte ich vor ein paar Jahren schon ein Mal hier vorgestellt. Die Tannenbaumform habe ich frei auf ein Blatt Papier gezeichnet und ausgeschnitten. Von der Größe habe ich ihn so gezeichnet, dass er auf das Backblech passt.

 

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

 

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

 

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Weihnachlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Weihnachtlicher Lebkuchen-Tannenbaum Cake nach Letter Cake-Art

Wenn du lieber eine Sternenform haben möchtstes, dann schau mal bei Anja vom Blog Castlemaker.de vorbei, sie hat einen wunderschönen weihnachtlichen Letter Cake Stern mit einer Marzipancreme und salted Caramelcreme gebacken. 

 

Eine weitere Torte zu Weihnachten- Apfel-Lebkuchen-Torte

https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/2018/12/12/apfel-lebkuchen-torte-backen-mit-mineralwasser-von-rheinfels-quelle/

11 Comments

  • Reply
    Anja S.
    16. Dezember 2018 at 20:29

    Hey, das Tannenbäumchen ist ja viel zu schade zum essen. Es sieht total schön aus. Hab einen schönen Sonntag Abend.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      17. Dezember 2018 at 11:20

      Hallo Anja. Da hast du Recht. Es tat auch weh beim anschneiden. Aber bevor es schlecht wird *grins* Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Sofia
    17. Dezember 2018 at 15:17

    Hallo, ist der Schön! ich hätte mich auch für den Tannenbaum entschieden. Das ist so schön weihnachtlich. Liebe Grüße Sofia

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      18. Dezember 2018 at 11:17

      Hallo Sofia. Da hast du den gleichen Geschmavk wie meine Kinder. Dankeschön! Lg Tina-Maria

  • Reply
    Shadownlight
    17. Dezember 2018 at 16:23

    Hui der sieht ja super schick aus!
    Liebe Grüße zum Wochenstart!

  • Reply
    Lippenstift-und-Butterbrot
    17. Dezember 2018 at 19:08

    Liebe Tina- Maria.
    Du hast immer das gewisse Händchen für schöne Sachen. Und dir gelingt auch alles. An Macarons habe ich mich noch nie heran getraut. Dein Bäumchen ist sicher nicht nur sehr lecker, sondern ein richtiges Augen-Highlight.

    Liebe Grüße Sabine

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      18. Dezember 2018 at 11:20

      Hallo liebe Sabine. Vielen lieben Dank für das schöne Kompliment.Die Macarons sind sehr einfach zu machen, mittwerweile. Wichtig ist, dass sie ruhen zum trocknen, nachdem du sie auf das Backpapier gespritzt hast. Lg Tina-Maria

  • Reply
    Claudia
    2. Januar 2019 at 12:59

    Wie kreativ du bist. Wahnsinn!
    Beim Backen fehlt mir da immer der Nerv, deshalb sind meine Rezepte immer so easy-peasy schnell gemacht 🙂

    • Reply
      Sonntags ist Kaffeezeit
      5. Januar 2019 at 20:55

      Hallo Claudia. Vielen lieben Dank! Ich mag eigeglich auch schnelle Rezepte, aber manschmal ( 4 mal im Jahr) darf es auch etwas aufwendiger sein. Liebe Grüße Tina-Maria

  • Reply
    Bratapfeltorte mit Lebkuchen und Frischkäse-Buttercreme - Weihnachtliche Torte
    22. Dezember 2019 at 10:10

    […] für die kalten Temperaturen, die viele von uns gerade erleben. Als Kind kann ich mich erinnern, Lebkuchengebäck dekoriert und gegessen zu haben. Damals verstand ich nicht genau, was einen Lebkuchen anders […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: