Rezept

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter 1

Neulich war „Tag der Nudel“ und da wir gerne Nudeln essen, habe ich zu diesem Ehrentag für meine Familie ein absolutes leckeres Gericht gezaubert, und zwar Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, flüssiges Eigelb garniert mit Rucola, Kürbis & Ofentomaten und Salbeibutter. Es ist ein Rezept, dass einen genialen und tollen Wow-Effekt hat! Das kann ich Dir versprechen.

Rezept: Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

Das Ei wird roh in die Rivoli hineingetan und wird dann in einen Topf mit Salzwasser für 4 Minuten bissfest gegart. Jetzt denkst du bestimmt, dass die Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung sehr aufwendig ist. Nein! Es ist super einfach und ich kann Dir versprechen, deine Familie oder Freunde werden begeistert sein, wenn sie die Ravioli aufschneiden werden und das flüssige Ei herausfließt.

Ich muss ja gestehen, ich habe noch nie Ravioli selber gemacht, dafür aber schon Tagliatelle und Bandnudeln. So schlimm konnte es also nicht werden, dachte ich mir. Immerhin ist der Nudelteig einfach zubereitet, denn man muss nur drei Zutaten immer wieder gut verkneten und dann für 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Danach heißt es ausrollen und das am besten ist es, wenn Du die Teigkugel auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legst und das Nudelholz mit etwas Mehl einreibst. So bleibt der frische Teig nicht an ihm kleben. Teig so ausrollen, dass er ca. eine Dicke von 3 mm hat.

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

Rezept: Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

 

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

 

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten & Salbeibutter

TIPP: Frische Nudeln lagern, Nudeln kochen und Nudelkochwasser

Frische Nudeln lagern: Sie werden ganz ohne Trocknungsprozess nur durch Hitzebehandlung oder mit Konservierungsstoffen haltbar gemacht. Frische Teigwaren findet man als Nudeln ohne Füllung (Tagliatelle und Bandnudeln) oder mit Füllung (Maultaschen, Ravioli, Tortellini) sowie als Eierspäzle im Kühlregal. Frischprodukte brauchen eine konstant kühle Lagerung bei höchstens +6 Grad und sind auch nur begrenzt haltbar (Datum beachten).

Nudel kochen: Die wichtigste Regel für perfekte Pasta lautet: Die gekochten Nudeln sofort vollenden und servieren. Die Sauce wartet auf die Nudeln, nicht umgekehrt!

Nudelkochwasser: Das heiße Nudelkochwasser ist für manches gut, beispielsweise zum Wärmen von Tellern und der Nudelschüssel. Fange für alle Fälle eine Tasse Nudelkochwasser auf, falls das Nudelgericht noch etwas Feuchtigkeit braucht.

4 Comments

  • Reply
    Shadownlight
    2. November 2018 at 11:04

    Hui das sieht mal wieder gut aus!
    Komm gut in das Wochenende!
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Miriam
    8. November 2018 at 9:01

    Wahnsinning lecker schaut das aus. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Lg Miriam

  • Reply
    Claudia
    1. Oktober 2019 at 17:05

    Das sieht ja total lecker aus. Ravioli hab ich noch nie selber gemacht.

  • Reply
    Die 13 besten Kürbisrezept Ideen für den Herbst!
    2. Oktober 2019 at 18:32

    […] Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung, Eigelb, garniert mit Rucula, Kürbis, Ofentomaten &amp… –Es ist ein Rezept, dass einen genialen und tollen Wow-Effekt hat! Das kann ich Dir versprechen. Das Ei wird roh in die Rivoli hineingetan und wird dann in einen Topf mit Salzwasser für 4 Minuten bissfest gegart. Jetzt denkst du bestimmt, dass die Riesen Ravioli mit Ricotta-Kräuter Füllung sehr aufwendig ist. Nein! Es ist super einfach und ich kann Dir versprechen, deine Familie oder Freunde werden begeistert sein, wenn sie die Ravioli aufschneiden werden und das flüssige Ei herausfließt. […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: