Rezept/ Lebensmittel & Getränke

 Erdbeere-Himbeer-Eis mit Diamant Frucht-Eis Zauber

 

Diamant Eiszauber
Zum erstmal in mein Leben hab ich Frucht-Eis selbstgemacht, denn ich bekam von der Firma Diamant ein Produkttest Paket mit Fruchteiszauber-Set das aus 2 Eisschalen von Leonardo und 2 Eislöffel sowie ein Eisportionierer, Eis Zauber Jogurt , Frucht-Eis Zauber Fruchteis, Gelier Zauber Marmelade und Gelier-Rohrzucker bestand.

Warum hab ich das noch nicht eher macht, fragte ich mich als ich fertig war. Ist doch eigentlich ganz einfach und man braucht noch nicht mal eine teuere Eismaschine dafür, sondern einfach frisches Obst nach seiner Wahl, eine Packung Frucht-Eis Zauber von Diamant und das war es auch schon. Habt ihr schon mal Eis selbstgemacht, wenn ja welche Sorten habt ihr denn gezaubert ?

Diamant Eiszauber


Bei uns haben die Kinder entscheiden und so war unser erstes Eis das Erdbeere-Himbeer-Eis. Dazu braucht man Einwandfreie 250 g Erdbeeren, 250 g Himbeeren, 2 Vanilleschoten und 1 Packung (250 g) Diamant Frucht-Eis Zauber.

Zuerst werden die Erdbeeren und Himbeeren gewaschen und geputzt. Das Mark aus den Vanilleschoten gekratzt und zusammen mit den Früchten in ein hohes Gefäß gegeben. Jetzt die 250g Diamant Frucht-Eis Zauber zugeben und alles mindestens 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen.Dabei Luft einschlagen, so dass ein feiner, cremiger Schaum entsteht. Nun die Fruchteismischung in einen geeigneten Behälter füllen und mindestens 5-8 Stunden einfrieren lassen. Hier muss ich sagen- kinderleicht und einfach, man kann hier bei diesen Eis nichts falsch machen.

Frucht-Eis-Zauber

Diamant Eiszauber


Nachdem es nun 8 Stunden im Gefrierfach war, was wirklich für Kinder sehr, sehr lange sein kann schauten wir nach dem Eis und siehe da, es war leider noch nicht richtig fest. So musste es noch etwas drinnen bleiben, da es aber schon zu spät war (21 Uhr) gingen die Kids ohne Eis ins Bett. Aber am nächsten Tag war es dann soweit. Das Eis war schön feste und es konntegetestet werden.Ich habe das Eis mit Buttermilchwaffeln serviert und Puderzucker darüber gestreut. Es schmeckte mir und meinen Mann etwas zu süß, dafür ist es schon cremig und richtig gut fruchtig.

Ich hätte nie gedacht das man so einfach Eis machen kann.Nachdem das Fruchteis sehr schnell leer war, habe ich auch das Joghurt Eis gemacht. Auch hier war die Anwendung ganz einfach. Hierfür habe ich frische Himbeeren genommen und sie mit den Joghurt vermischt. innerhalb  von ein paar Minuten war auch dies bereit, um es in das Gefrierfach zugeben.

IMG_1850

 

IMG_1851

Da ich es Abends gemacht hatte, wurde es am nächsten Tag von uns getestet. Man sieht hier deutlich denn Unterschied zum Fruchteis.Es ist ist viel heller. Auch von der Konsistenz ist es härter als das Erdbeer-Himbeer Fruchteis. War wohl zu lange im Gefrierfach? Wobei anderes Joghurteis ist doch auch nicht so hart, oder täusche ich mich da? Naja, Eisportionier genommen und mühsam hab ich es rausgeschafft. Es schmeckte sehr nach Jogurt, da hätte ich doch mehr Himbeeren nehmen müssen als angeben.

Aber nach allen testen, unser Favorit da sind wir uns alle einig beleibt das Fruchteis.Mit der Gelier Zauber Marmelade Packung, habe ich Johannisbeer-Marmelade gemacht.  Da ich diese Gelier Zauber schon letztes Jahr schon angewendet hatte, kann ich es ja bereits und war und bin immer damit zufrieden.
Das Gelier-Rohrzucker habe ich noch nicht angewendet, kommt aber noch! 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

9 Comments

  • Reply
    Lavendel
    2. Oktober 2013 at 19:31

    Die Produkte von Diamant hatte ich auch schon öfter zum Testen. Doch so richtig konnten sie mich leider nicht überzeugen.

  • Reply
    Shadown Light
    2. Oktober 2013 at 19:47

    wie klasse und es sieht mal wieder alles so einfach bei dir aus 🙂
    ich wünsche dir einen schönen feiertag morgen!

  • Reply
    Antje M.
    2. Oktober 2013 at 21:18

    super Tipps, ich hab hier auch den Eis-Zauber für das Joghurt-Eis liegen. Dann werd ich Deinen Rat folgen und mehr Früchte nehmen;-)

  • Reply
    binabi
    3. Oktober 2013 at 15:45

    Sieht ja lecker aus! Wo gibt’s das zu kaufen? Habe es hier den ganzen Sommer lang nicht finden können! (Netto, Kaufland, Kaiser’s, Karstadt Perfetto, Lidl… etc.) 🙁

  • Reply
    Maylin Testet
    3. Oktober 2013 at 16:30

    Ohh das Eis sieht so super lecker aus, ich bewunder immer deine tollen Fotos 🙂

    Liebe Grüße

  • Reply
    Mimmi´s Teststrecke
    3. Oktober 2013 at 17:17

    Oooohhhh ich liebe Eis, Sommer wie Winter!!! Auf die Idee, es selber herzustellen kam ich bisher noch nicht!!! Durch eine Box habe ich hier von Diamant für Joghurt-Eis zu machen, ich werde es bald in die Tat umsetzen :o)

  • Reply
    Silvia G
    3. Oktober 2013 at 20:35

    Sieht sehr lecker aus bei dir! Ich habe das Joghurt Eis nur mit Joghurt gemacht und die Fruchtzubereitung zwischen zwei Schichten eingefüllt. Bei mir war es nicht zu fest, aber ich habe es auch in einem luftdichten Behälter abgefüllt und eingefroren, vielleicht hängt es damit zusammen? LG aus dem Urlaub

  • Reply
    Romy
    3. Oktober 2013 at 21:15

    Das sieht aber toll aus. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren müssen, da es mir doch ein wenig gesünder erscheint.

    Liebe Grüße
    Romy

  • Reply
    Mein Blog
    7. Oktober 2013 at 9:04

    Das schaut ja echt lecker aus. Ich esse auch am liebsten selbstgemachtes Eis. Da weiß ich was drin ist und dass auf störende Stoffe verzichtet wurde.

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: