Rezept/ PR Sample

Schoko-Buchteln mit Rhabarber-Ingwer-Kompott

Schoko-Buchteln mit Rhabarber-Ingwer-Kompott 1

 

Lindt CREATION und EXCELLENCE

Diese Woche gab es bei uns Schoko-Buchteln mit Rhabarber-Ingwer-Kompott zum Kaffee. Das besondere an diesen Schoko-Buchteln ist, sie haben den gewissen Extra-Pfiff. Denn ich habe sie innen mit der neuen Lindt CREATION-Exotische Früchte gefüllt.

Ausprobieren ist meine Devise. Ich bin ja gerne experimentierfreudig und offen wir alles. Da ich letzte Woche ein kostenloses Paket von Lindt erhalten habe mit den neuen Sorten aus der Creation  und Excellence Kollektion-Exotische Früchte, musste ich doch glatt etwas backen. Früher hätte ich sie wahrscheinlich einfach so gegessen, aber seit einigen Jahren versuche ich fast immer, etwas dazu zu kreieren.

Die Lindt CREATION-Exotische Früchte und EXCELLENCE

IMG_0963

Schoko-Buchteln mit Rhabarber-Ingwer-Kompott mit Lindt CREATION-Exotische Früchte

Eigentlich fast zu schade meinte mein Mann, als ich die Schokoladentafeln eine nach der anderen aufmachte und die Schoko-Buchteln damit gefüllt habe. Das kannst du doch nicht machen, sagte er und schüttelte nur den Kopf … Doch kann ich! Dann nahm er doch einfach zwei Tafeln weg und meinte noch „Das sind MEINE, diese kommen da nicht rein!“ Kaum wollte ich was sagen, war er damit auch schon im Büro verwunden. Ich sage nur MÄNNER!

Klar, man kann die Schokoladen Varianten auch so essen. Das haben wir natürlich auch getan, denn wir wollten es ja nicht gleich übertreiben. Zudem haben sie etliche Kalorien noch dazu. Kommen wir wieder zu den Schoko-Buchteln und diese Schokolade im Inneren. Da ja momentan Rhabarber Zeit ist, habe ich mir erlaubt noch was Fruchtiges dazu zugesellen, und zwar ein Rhabarber-Ingwer-Kompott …HERRLICH!

Wer jetzt meint, wie Ingwer ist da drinnen, das passt doch nicht! Aber HALLO und wie …das ist super LECKER! Es ist ja nur ein kleiner Hauch, eine leichte Prise nicht viel.

Schoko-Buchteln mit Rhabarber-Ingwer-Kompott

Zutaten für 11 Stück

IMG_Lindt neue Tafeln

 

IMG_1162

Das Müsst Ihr probieren!

KÖSTLICH waren diese Schoko-Buchteln mit Rhabarber-Ingwer-Kompott. Man schmeckte sehr gut die Lindt CREATION Acai Beere heraus, die ich hierfür verwendet hatte. Schön fruchtig und süß. Ich kann Euch nur raten, die müsst Ihr einfach probieren. Ihr verpasst was! Auch die anderen Lindt CREATION und EXCELLENCE kamen sehr gut bei meiner Familie und Freunden an.

Ich hatte unheimlich viel Freude daran, mir das Rezept für Lindt auszudenken. Wenn Du auch eine tolle Idee für ein Rezept mit deiner Lieblingsschokolade von Lindt hast, dann teile diese doch einfach mit mir.

 

IMG_1111

Schuhe aus … und  entspannen…

So …nachdem ich diesen Bericht getippt habe, die Waschmaschine angeschmissen habe und die Spülmaschine ausgeräumt habe, belohne ich mich mit ein paar Lindt CREATIONS Pralinés. Belohnt Ihr Euch auch nach getaner Arbeit mit einem Stück Schokolade?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

12 Comments

  • Reply
    shadownlight
    29. April 2016 at 18:39

    oh wie lecker das aussieht 🙂
    liebe grüße zum wochenende!

  • Reply
    sabinetopf
    29. April 2016 at 19:42

    Ich finde es herrlich. Mein Mann konnte auch nicht genug von der Schokolade bekommen und war beleidigt, als ich sie ein wenig einteilen wollte.
    Deine Buchteln haben übrigens in der Firma heute die Runde gemacht. Montag bringe ich das Rezept mit 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine ?

  • Reply
    Romy Matthias
    29. April 2016 at 20:58

    Sabber, sabber…sieht das lecker aus. Hab die neuen Sorten noch garnicht gekannt. LG Romy

  • Reply
    Tanjas Bunte Welt
    30. April 2016 at 9:04

    Gott das sieht mega lecker aus Tina-Maria. Lindt Schokade und die Buchteln erst….Schoki Himmel
    Liebe Grüße

  • Reply
    margit lauter
    1. Mai 2016 at 11:21

    Sieht das lecker aus.

    Schönen Sonntag
    Liebe Grüße

  • Reply
    testandtry
    1. Mai 2016 at 18:06

    Mmh das sieht sehr lecker aus! Und die Buchteln sind ja megalecker! LG

  • Reply
    Filines Testblog
    1. Mai 2016 at 21:41

    Ich hatte sie auch und bin begeistert-meine Familie übrigens auch;-) Liebe Grüße

    • Reply
      Blogzeit39
      2. Mai 2016 at 15:26

      Hallo, hab ich bei dir gelesen, dass die Sorten gut ankamen. Lg Tina-Maria

  • Reply
    SannesBlock.de
    5. Mai 2016 at 19:40

    Die Schokoladen sind total lecker, meine sind aber schon alle. Du hast da wirklich sehr schöne Sachen mit gemacht.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Reply
    Anna JuCheer testet
    2. Juni 2016 at 13:54

    Wow! Aber ich habe sie einfach pur verputzt. Sie waren zu gut! 🙂
    LG Anna

    • Reply
      Blogzeit39
      2. Juni 2016 at 20:42

      Hallo Anna, mit allen habe ich auch nicht gebacken. Denn man kann sie ja auch einfach so geniessen.Lg Tina-Maria

  • Reply
    Eine Crêpe-Torte mit Erdbeeren für alle Kalorienbewussten unter uns
    16. April 2018 at 10:18

    […] einiger Zeit konnte ich sogar, nein danke sagen, wenn mir ein Stück Kuchen oder Schokolade angeboten wurde, schaute nahezu regungslos zu, wie mein Gegenüber einen köstlichen Crêpe mit […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: