Rezept

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü 1

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Ich selbst habe mir ja vorgenommen aus dem Jamie Oliver 30 Minuten Kochbuch durchzukochen und bin jetzt bereits bei Menü 18 angelangt. Nach langer Pause vom Jamie Oliver Kochbuch habe ich es dann endlich mal wieder geschafft und habe mirdas Kochbuch aus dem Bücherregal geschnappt und mir folgendes Menü ausgesucht: Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais. Es hörte sich nicht nur fantasisch lecker an, sondern es sah auch noch gut aus.

Ich habe das Jamaika-Hähnchen jetzt schon zum dritten Mal gemacht, ich denke mal, das spricht für sich. Jedoch muss ich sagen, dass vier Hähnchenbrüste für uns mit 5 Personen viel zu wenig ist. Da das Fleisch doch ganz schon eingeht. Beim zweiten Mal nachkochen vom Jamaika-Hähnchen Menüs, habe ich sechs Stück genommen, das war absolut akzeptable und alle sind diesmal satt geworden.

 

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten MenüJamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Fazit zum Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais Menü

Zum Einkauf. Es war gar nicht so leicht Hähnchenbrüste mit Haut zu bekommen. Deshalb habe ich ein ganzes Hähnchen genommen und es in Einzelteile zerlegt. Da es ja vier Hähnchenbrüste sein sollten, habe ich noch zwei normale Hähnchenbrüste ohne Haut gekauft. Die übrigen Hähnchenteile habe ich übrigens mit verwendetet. Es wäre ja viel zu schade gewesen, diese nicht mitzuverwenden.
Die anderen Zutaten waren leicht und einfach im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt zu bekommen. Bezahlt habe ich diesmal 15,90 Euro. Das Teuerste was das Hähnchen.
Ich kann das Jamaika-Hähnchen Menü nur weiterempfehlen. Das Aroma des Hähnchens mit der Jamaika-Sauce ist göttlich und die Beilagen harmonieren sehr gut zusammen. Mit 30 Minuten bin ich nicht hingekommen, es waren 50 Minuten, da ich das Hähnchen noch zerlegen musste und die Dose von den Maiskolben nicht richtig aufging. Aber mal ehrlich, es ist mir mittlerweile egal, wie lange ich für ein Jamie Oliver 30 Minuten Menü, wie zum Beispiel beim letzten Menü-Sommerpasta, Ruculasalat mit Kräutern und Birnentörtchen gebraucht hatte …Hauptsache es gelingt und es schmeckt.
Viel Spaß beim nachkochen!

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais

alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Jamaika-Hähnchen, Reis und Bohnen, erfrischender Hack-Salat mit gegrillter Mais alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Hier findest du noch weitere Jamie Oliver 30 Minuten Menüs:

Jamie Oliver 30 Minuten Menü-Blumenkohl-Makkaroni-Auflauf, bunter Chicoréesalat, grünes Joghurtdessing und Pflaumen aus dem Ofen

Spaghetti alla Puttanesca, Fenchel-Radieschen-Salat, Knoblauchbrot & Schokoladencreme à la Jamie Oliver 30 Minuten

Sommerpasta, Ruculasalat mit Kräutern und Birnentörtchen alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Hähnchen & Tomaten aus dem Ofen, zerdrückte Bratkartoffeln, Rahmspinat & Erdbeere-Slush alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

Gefüllte Hähnchenbrüste auf Zyprische Art alla Jamie Oliver 30 Minuten Menü

 

MerkenMerken

1 Comment

  • Reply
    Silvia
    2. Juni 2018 at 11:56

    Sieht sehr lecker aus, aber für ein schnelles Rezept werden enorm viele Zutaten benötigt. Aber Jamie ist immer superlecker! Liebe Grüsse

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das:
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    Foodblog-Sonntags ist Kaffeezeit, Besitzer: Tina-Maria Lenz (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.