Ich bin wieder da - Danke an alle für eure lieben Worte 1
Lifestyle

Ich bin wieder da – Danke an alle für eure lieben Worte

Hallo zusammen, ich melde mich wieder zurück oder besser gesagt, ich bin wieder da. Ich möchte mich bei allen ganz lieb und herzlichst bedanken für eure Lieben und tröstende Worte der Anteilnahme und des Mitgefühls, die ihr unter meinen letzten Blogbeitrag geschrieben habt – Danke.

Ich habe so manches in der letzten Woche und Tagen herausbekommen über meinen Vater und doch fehlt noch einiges, was ich nur sehr schwer herausbekommen werde – ich sage nur Datenschutz. Aber vielleicht ergibt sich ja das ein oder andere mit der Zeit von selbst, wer weiß. Ich werde dazu einmal einen separaten Blogbeitrag schreiben, was ich alles Erfahren und erlebt habe in den letzten Wochen. Ich denke einmal das würde den ein oder anderen bestimmt interessieren, wenn es darum geht „Wer bezahlt die Beerdigung, wenn man zu seinem Vater keinen richtigen Kontakt hatte“.

IMG_ Danke an alle

Nun werde ich so langsam ab nächste Woche wieder hier aktiv am Bloggerleben teilnehmen und meine Testberichte veröffentlichen und auch wieder bei dem ein oder anderen Blog, denn ich verfolge mich einlesen und kommentieren. Für alle die mir eine Email geschrieben haben bezüglich des Stelzenhaus, werden nun auch beantwortet.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag, sowie wie ein schönes Wochenende und genießt die Sonnenstrahlen (bei uns scheint sie heute).

Eure Tina-Maria

 

 

 

10 Kommentare

  1. HuHu,
    schön das du wieder da bist. Einen Tipp möchte ich dir noch kurz dalassen, falls Du weißt das Dein Vater kein Vermögen hinterlassen hat dann solltest du ganz schnell (so fern ich ich richtig in Erinnerung habe 6 Wochen) zum Amtsgericht gehen und das Erbe ausschlagen ansonsten könnten dann nämlich noch ganz andere Kosten als die der Beerdigung auf Dich zukommen… (ich spreche da leider aus Erfahrung…)
    Fühl DIch gedrückt
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Schön das Du wieder da bist… Habe den Trauerfall leider erst eben vernommen, mein Beileid! Auch wenn man mit seinem Vater wenig Kontakt hatte denke ich schon, dass es trotzdem arg weh tut! Ich hoffe sehr für Dich, dass sich noch alles regeln wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.