Werbung

Bezahlmethoden im Internet auf dem Prüfstand

Zahlungen im Internet sind auf vielen Wegen möglich. Besonders sicher ist natürlich die Zahlung per Rechnung, diese Variante wird jedoch längst nicht bei allen Händlern angeboten. Wer nicht gerne per Lastschrift oder Vorkasse zahlen möchte, wenn er im Internet einkauft, hat deshalb oft die Gelegenheit, Drittanbieter zu nutzen, die sich auf die Abwicklung von Zahlungen spezialisiert haben. Dazu zählen zum Beispiel Unternehmen wie Paypal oder Neteller, alternativ dazu gibt es mittlerweile auch Amazon Pay sowie eine ganze Reihe weiterer Lösungen, über die Zahlungen im Internet schnell und komfortabel abgewickelt werden können. Um die Sicherheit muss man sich dabei in der Regel keine Sorgen machen. Dieser Aspekt ist für alle Zahlungsanbieter sehr wichtig, deshalb legen die einzelnen Unternehmen großen Wert darauf, die Daten ihrer Kunden zu schützen. Zugleich sollte man jedoch auch selbst darauf achten, sensible Daten wie Nutzer-IDs oder Passwörter gut zu schützen und nicht aus Versehen an Unbefugte zu schicken.

Online Casinos als Beispiel

Abgesehen von Onlineshops gibt es natürlich noch weitere Anbieter im Internet, bei denen man sich auf sichere Zahlungen verlassen muss. Ein gutes Beispiel dafür sind Online Casinos, von denen sich in den vergangenen Jahren immer mehr auf dem Markt etabliert haben. Bei diesen Portalen haben Nutzer die Möglichkeit, Glücksspiele mit virtuellen oder mit echten Einsätzen zu nutzen. Für echte Einsätze benötigt man natürlich ein wenig Guthaben auf seinem Konto im jeweiligen Casino, das wiederum über einen bestimmten Zahlungsanbieter dorthin transferiert. Wer im Online Casino Paypal oder andere elektronische Anbieter für seine Zahlungen nutzen möchte, muss sich keine Gedanken machen – das ist ohne Probleme möglich. Darüber hinaus werden oft noch weitere Varianten, etwa Zahlungen per Kreditkarte, angeboten. Alles in allem sollte man jedoch vor allem darauf achten, dass die Zahlungen über eine verschlüsselte Seite abgewickelt werden. Davon abgesehen sind Drittanbieter wie Paypal ein großer Vorteil, schließlich erhält der Betreiber des Casinos sein Geld, nicht aber die sensiblen Daten des jeweiligen Nutzers.

Immer mehr Teil des Alltags

Unabhängig davon, bei wem man im Internet zahlen möchte, sind digitale Zahlungsformen heute sehr weit verbreitet. Selbst bei Offline-Geschäften, etwa im Supermarkt oder an der Tankstelle, sind digitale Bezahlmethoden heute schon sehr gefragt. Im Januar 2019 ermittelte beispielsweise der Branchenverband Bitkom in einer Studie, dass bereits 30 Prozent aller Deutschen schon einmal mit dem Smartphone oder mit einer Smartwatch bezahlt haben. Aus der Sicht der Verbraucher ist das sehr bequem, schließlich muss man kein Kleingeld dabei haben und muss bei geringen Beträgen nicht einmal eine PIN eingeben oder unterschreiben. Zugleich sollte man darauf achten, dass die entsprechenden Geräte nicht in falsche Hände gelangen. Falls ein Smartphone oder eine Smartwatch verloren oder gestohlen wurde, muss das Gerät so schnell wie möglich gesperrt werden, um keine unerwünschten Zahlungen zu ermöglichen. Diese sind allerdings nicht einfach so möglich, ein anderer Nutzer muss schließlich erst einmal auf den entsprechenden Dienst zugreifen.

Keine falschen Bedenken

Alles in allem sollten Verbraucher sich beim Bezahlen im Internet oder bei mobilen Zahlungen natürlich Gedanken um die Sicherheit der einzelnen Anbieter machen. Bedenken oder Panik sind jedoch fehl am Platze, schließlich handelt es sich um technisch ausgereifte Methoden, bei denen Sicherheit von den verschiedenen Anbietern sehr wichtig genommen wird. Zudem lässt sich leicht der Vergleich mit Bargeld im Portemonnaie anstellen. Die Geldbörse würde man wohl kaum ohne Aufsicht auf dem Tisch im Café oder bei offenem Fenster im Auto lassen. Bei elektronischen Bezahlmethoden haben Betrüger und Kriminelle andere Möglichkeiten, um Geld zu stehlen, allerdings kann man sich als Verbraucher mit einigen relativ simplen Vorsichtsmaßnahmen sehr wirkungsvoll schützen. Wer darauf achten, kann im Internet oder beim Einkaufen im Alltag die Vorteile dieser neuen Bezahlmethoden durchaus genießen.