PR Sample, Rezepte

Waldfruchttörtchen – Rezept

Waldfruchttörtchen - Rezept
Wie ich Euch versprochen hatte, geht es heute mit dem Test von Lisa Freundeskreis mit den „Früchte fix“ weiter. Alle Zutaten für meine vier Waldfruchttörtchen,habe ich bereits eingekauft und es kann los gehen in meiner Küche.
Was ist Früchte Fix? Früchte Fix ist ein Pulver das ohne Hitzezufuhr zum andicken von konservierten, tiefgefrorenen oder aufgetauten Früchten aus Gläsern oder Dosen geeignet ist.Es ist ebenfalls für Fruchtsoßen, Fruchtfüllung und Torten  geeignet. Hierbei soll es blitzschnell und zuverlässig sein, ob es stimmt werde ich jetzt testen. In einer auffälligen hellgrüner Packung, auf der eine Waffel mit Kirschen abgebildet ist, befindet sich das weißliche Pulver das aussieht wie feiner Zucker.

Mein erster Eindruck …Ich merke schon in Sekunden schnelle, wie es dick wird. Irgendwie schaut’s aus wie roter Tapetenkleister. Dicklich und ohne klumpen. Schon mal gut. Nun hebe ich die Himbeeren unter die Geliermasse. Da ich auch noch Waldfrüchte brauche, mache ich das ganze noch einmal.Diesmal nehme ich nur 100ml Wasser dazu und ein halbes Päckchen Früchte Fix. Ich rühre das Pulver mit den Schneebesen an und hebe die Waldfrüchte unter. 

Waldfruchttörtchen – Rezept

Waldfrüchtetörtchen

Waldfruchttörtchen

Menge: Für 4 Stück

Zutaten

  • 15O g Butterkekse
  • 70 g zerlassene Butter
  • 300 g gefrorene Himbeeren
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Packung Früchte Fix
  • 200 ml roter Fruchtsaft
  • 100 ml kaltes Wasser
  • 1/2 Päckchen Früchte Fix
  • 200 g gefrorene Waldfrüchte
  • 250 g Mascarpone
  • Deko: Zartbitterschokolade
  • 4 Backringe - a´12 cm

Zubereitung

  • Als erstes werden die Butterkekse zerbröselt und mit der zerlassener Butter verrührt. Dann Backpapier auf einen Teller legen und in die 4 kleine Ringe die Butterkeksbrösel hineingeben und fest drücken und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
  • Die aufgetauten Himbeeren mit dem Puderzucker pürieren und zur Seite stellen. Als nächstes das Früchte Fix zum Einsatz. Das Pulver mit einem Schneebesen in 200 ml kalten roten Fruchtsaft anrühren. Nun die Waldfrüchte unterheben.
  • Die Mascarpone cremig schlagen und unter die Himbeer-Geliermasse heben. Danach die Creme auf den Keksboden verteilen. Nun noch eine Schicht Waldfrüchte oben draufgeben und nochmals für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
https://www.sonntagsistkaffeezeit.de/2012/09/22/produkttest-lisa-freundeskreis-fruechte-fix-waldfruchttoertchen/

Waldfruchttörtchen - Rezept

MerkenMerken